Es ist diese einzigartige Mischung aus internationalem Spitzensport, sommerlichem Inselflair und angesagtem Lifestyle-Event, die die German Polo Masters Sylt seit 15 Jahren zu einem der begehrtesten und renommiertesten Poloturniere in ganz Europa machen. Polo auf Sylt – das sind internationale Polo Stars und Polo Action der Extraklasse, aber auch „sehen und gesehen werden“, entspanntes Inselleben und trendige Lifestyle-Location. Auf Sylt trifft sich, was Rang und Namen hat. Und das seit 15 Jahren nicht nur in der berühmten „Whiskymeile“ in Kampen, sondern auch auf dem Poloplatz in Keitum-Siidik.

Vom 20. bis 29. Juli 2012 gehen die German Polo Masters Sylt, eines der größten und wichtigsten Poloturniere Europas, in die nächste Runde. Dabei werden sechs international besetzte Teams an zwei Spielwochenenden um den begehrten Sal. Oppenheim Gold Cup kämpfen. Unter anderem mit dabei: Eduardo Anca (+6), Gastón Maíquez (+6) und Thomas Winter (+5).

Im Zuschauerbereich präsentieren die Sponsoren und Aussteller ganz besondere Stücke. Mercedes-AMG stellt eindrucksvolle Fahrzeuge aus, La Martina verzaubert mit einem 150 qm großen Shop, Douglas bietet verführerische Düfte und neueste Kosmetiktrends. Eröffnet wird das erste Spielwochenende am Samstag, Sonntag und Mittwoch mit einer gezielten Landung der Fallschirmspringer „Seventhsky“ auf dem Spielplatz. Ein Höhepunkt im Rahmenprogramm: Die Hamburger Malerin Regina Mohr hat anlässlich der German Polo Masters auf Sylt exklusiv ein großformatiges Polo-Bild geschaffen, um die wichtige Arbeit von Dunkelziffer e.V. Hamburg zu unterstützen. Der Verein hilft Kindern, denen Gewalt widerfahren ist. Alle Polo-Fans auf Sylt können dieses Bild ersteigern, der Erlös kommt in vollem Umfang dem guten Zweck zugute.

Kiki Schneider, Veranstalterin der German Polo Masters Sylt – Sal. Oppenheim Gold Cup: „Zum 15. Mal werden wir die German Polo Masters in Keitum ausrichten und wir freuen uns auf die Besucher und Gäste, die das Jubiläum mit uns feiern möchten. Wir dürfen uns auf spannende Spiel-Begegnungen und vielfältiges Live-Entertainment freuen. Die Polospieler sind immer besonders begeistert vom Sylter Publikum, da die Besucher jedes Jahr unglaublich mitfiebern! Denn hier gibt es keine Berührungsängste und Jedermann ist herzlich willkommen.“

Petra Reiber, Bürgermeisterin der Gemeinde Sylt: „Bereits zum 15. Mal bringen die German Polo Masters in diesem Sommer internationales Flair nach Keitum und wir freuen uns, neben den deutschen Spielern und vermutlich rund 15.000 Zuschauern auch Teilnehmer aus dem europäischen Ausland und Südamerika auf Sylt begrüßen zu dürfen.“

Der Spielplan am 1. Spielwochenende:
Freitag, 20. Juli 2012
14.00 Uhr

Tom Tailor

:

Sal. Oppenheim
15.30 Uhr

Mercedes-AMG

:

Bombardier


Samstag, 21. Juli 2012
14.00 Uhr

König Pilsener

:

Mercedes-AMG
15.30 Uhr

Tom Tailor

:

Lanson


Sonntag, 22. Juli 2012
14.00 Uhr

Sal. Oppenheim

:

Bombardier
15.30 Uhr

Lanson

:

König Pilsener


Dienstag, 24. Juli 2012
14.00 Uhr

Sal. Oppenheim

:

König Pilsener
15.30 Uhr

Tom Tailor

:

Bombardier


Mittwoch, 25. Juli 2012
14.30 Uhr

Mercedes-AMG

:

Lanson




Die Teams:
Sal. Oppenheim (+10)
Moritz Gädeke (+3)
Sven Schneider (+3)
Tatu Romero Gomez (+4)
Jo Schneider (0)

Lanson (+11)
Matthias Grau (0)
Thomas Winter (+5)
Adrian Laplacette (+5)
Victor Beckers (+1)

Mercedes-AMG (+10)
Harald Link (0)
Christopher Winter (+3)
Andrew Hine (+5)
Oliver Winter (+2)

Tom Tailor (+10)
Uwe Schröder (0)
Patricio Gaynor (+4)
Eduardo Anca (+6)
Naomi Schröder (0)

König Pilsener (+10)
Christian Grimme (0)
Lukas Sdrenka (+1)
Gastón Maíquez (+6)
Octavio Olmedo (+3)

Bombardier (+10)
Piero Dillier (0)
Paul Netzsch (+1)
Lucas Labat (+7)
Gastón Gonzales (+2)


www.polosylt.de