Carine Barbe (0) und Comanche Gallardo (+3) vom Team Sebago/Prora Solitäre sind die Sieger der fünften German Beach Polo Championship, die am vergangenen Wochenende auf Rügen stattfand. 2010 wurde das Beach Turnier ins Leben gerufen und hat sich seitdem fest im deutschen Polokalender etabliert. Auch die Jubiläumsausgabe lockte wieder tausende Zuschauer an die Seebrücke von Sellin, eine der wohl schönsten Beach Polo Locations in Deutschland.

Insgesamt kämpften vom 3. bis 5. Oktober acht Mannschaften um den Sieg. Auf Platz Zwei landeten Joe Reinhardt (+1) und Lukas Sdrenka (+3) vom Team Hotel Bernstein / Rügen Domizile. René Kleinlugtenbelt (0) und Patrick Maleitzke (+4) vom Team Lantz Fenster & Türen Dohrmann Fashion Binz sicherten sich Platz 3.

Thomas Strunck vom Veranstalter Baltic Polo Events: „Hinter uns liegen vier sensationelle Polotage. Der Start war die Polo Parade mit den Spielern durch Rügen Sellin, gefolgt von einem mehr als spannendem Turnier. Tolle Chukker über alle drei Tage. 18.500 Besucher waren an diesem Sonnenwochenende vor Ort und sind vom Polofieber gefangen. Die Gemeinde Sellin und alle Partner freuen sich schon heute auf die 6. Auflage der German Beach Polo Championship.“


Die Platzierungen:
A Cup
1. Sebago Sellin / Prora Solitaire (+3)
Carine Barbe (0)
Comanche Gallardo (+3)

2. Hotel Bernstein / Rügen Domizile (+4)
Joe Reinhardt (+1)
Lukas Sdrenka (+3)

3. Lantz Fenster & Türen Dohrmann Fashion Binz (+4)
René Kleinlugtenbelt (0)
Patrick Maleitzke (+4)

4. Gephardt Steuerbüro / Von Poll  Immobilien / Baltische Residenzen (+4)
Jeanette Diekmann (+0)
Hector Alvarez (+4)

B Cup
1. BMW/Ostbau (+4)
Estelle Wagner (+1)
Beto Ricomini (+3)

2. Gothaer Versicherung (+3)
Tony Kolb (0)
German Burgstaller (+3)

3. Ostseebad Sellin / SGB Sicherheitstechnik Berlin (+3)
Isabell Sobetzki (0)
Ariel Barroso (+3)

Kühne Pool  Wellness / Baltic Bau (+4)
Bernhard Niederhammer (+1)
Carlito Velazquez (+3)


Galerie: