AnzeigeCall a Grill

Das erste Spielwochenende der 14. German Polo Masters Sylt-Sal. Oppenheim Gold Cup blickt mit spitzenmäßigen Spielmomenten seinem Ende entgegen. Am Mittwoch, dem 02. August 2011 wird das berühmte Poloevent auf Sylt fortgesetzt.

Im ersten Spiel am Sonntag traten das Team GRANDIOS.DE mit Piero Dillier (0, CH), Gastón Gonzales (+2, F), Lucas Labat (+7, ARG) und Paulo Netzsch (+1, D) gegen das Team Lanson mit Matthias Grau (0, D), Max Nussbaumer (0, D), Thomas Winter (+5, D) und Adrian Laplacette (+5, ARG) an. Das Team GRANDIOS.DE gewann mit 7:6.

Im zweiten Spiel des Tages konnte sich das Team Sal. Oppenheim mit Christian Grimme (0, D), Jo Schneider (+1, D) / Lukas Sdrenka (+3, D), Gastón Maíquez (+6, ARG) und Sven Schneider (+3, D) mit einem 5:4 erfolgreich gegen das Team Mercedes-AMG mit Rico Richert (0, D), Christopher Winter (+3, D), Tuki Caivano (+4, ARG) und Oliver Winter (+2, D) durchsetzen.

Sieg für Team König Pilsener Martijn van Scherpenzeel (+1, NL), Alexander Piltz (+2, D), Micky Duggan (+4, ARG) und Aki van Andel (+3, NL) mit einem 6:4 gegen Sebastian Schneberger (+1, D), Roger Orzelski (0), Valentin Novillo Astrada (+5 ARG) und Moricuo Fenossa (+3) von Team König Immobilien/Hülse-Reutter.

Weiter geht es am 02. August, um 14.00 Uhr auf dem Poloplatz in Keitum. In einem Test-Länderspiel wird die deutsche Nationalmannschaft mit Thomas Winter, Christopher Winter, Sven Schneider und Moritz Gädeke ihr Können gegen vier argentinische Profis unter Beweis stellen.


Die Ergebnisse:
Sonntag, 31. Juli 2011

Grandios.de

:

Lanson 7 : 6

Sal. Oppenheim

:

Mercedes-AMG 4 : 5

König Pilsener

:

König Immobilien/Hülse-Reutter 6 : 4



Samstag, 30. Juli 2011

Tom Tailor

:

Grandios.de

3

:

5

König Immobilien/Hülse-Reutter

:

Mercedes-AMG

3

:

8

Lanson

:

Bombardier

7

:

5



Freitag, 29. Juli 2011

Sal. Oppenheim

:

König Pilsener

4

:

6

Grandios.de

:

Bombardier

5

:

6

Tom Tailor

:

Lanson

7

:

6




Der Spielplan für die kommenden Tage:
Dienstag, 02. August 2011

14.00 Uhr

Vier Argentinische Spieler

:

Deutsche Nationalmannschaft



Mittwoch, 03. August 2011

14.00 Uhr

König Immobilien/Hülse-Reutter

:

Sal. Oppenheim
15.30 Uhr

Tom Tailor

:

Bombardier
17.00 Uhr

Mercedes-AMG

:

König Pilsener




Die Teams:
Gruppe A
König Pilsener (+10)
Martijn van Scherpenzeel (+1, NL)
Alexander Piltz (+2, D)
Micky Duggan (+4, ARG)
Aki van Andel (+3, NL)

Mercedes-AMG (+9)
Rico Richert (0, D)
Christopher Winter (+3, D)
Tuki Caivano (+4, ARG)
Oliver Winter (+2, D)

Sal. Oppenheim (+10)
Christian Grimme (0, D)
Jo Schneider (+1, D) / Lukas Sdrenka (+3, D)
Gastón Maíquez (+6, ARG)
Sven Schneider (+3, D)

König Immobilien/Hülse-Reutter (+9)
Sebastian Schneberger (+1, D)
Roger Orzelski (0)
Valentin Novillo Astrada (+5 ARG)
Moricuo Fenossa (+3)

Gruppe B
Lanson (+10)
Matthias Grau (0, D)
Max Nussbaumer (0, D)
Thomas Winter (+5, D)
Adrian Laplacette (+5, ARG)

Tom Tailor (+10)
Uwe Schröder (0, D)
Tomás Aguirre (+4, ARG)
Eduardo Anca (+6, ARG)
Naomi Schröder (0, D)

Grandios.de (+10)
Piero Dillier (0, CH)
Gastón Gonzales (+2, F)
Lucas Labat (+7, ARG)
Paulo Netzsch (+1, D)

Bombardier (+10)
Steve Rose (0, D)
Moritz Gädeke (+3, D)
Manuel Guevarra (+3, ARG)
Tatu Gomero (+4, GB)


Polo+10 bei Facebook
Werden Sie Teil der größten deutschsprachigen Polo-Community bei Facebook >> hier klicken


www.polosylt.de