Mit dem fünften Oktoberfest ist die diesjährige Polosaison auf Gut Aspern zu Ende gegangen. Die teilnehmenden Polospieler gaben noch mal alles, bevor es bald in die Winterpause geht. Auf dem ersten Platz landete Team Düsseldorf mit Prof. Dr. Wolfram Knöfel, Oliver Sommer, Thomas Winter und Philipp Sommer. Den zweiten Platz belegten Franka Vonholdt, Andreas Walter, Christopher Kirsch und Christian Badenhop sowie Max Singhoff, die sich eine Position teilten.

Christopher Kirsch, Veranstalter des Turniers: „Wir hatten super Wetter über die gesamten drei Tage. Es war ein rundum gelungener Abschluss der Polosaison 2014. Die Felder waren in einem Top-Zustand, so dass man gerne noch länger spielen würde und es durchaus sinnvoll erscheint, die Saison in den Oktober hinein zu verlängern. Die Teams waren sehr ausgeglichen, mit Spielern aus Rom, Berlin, Düsseldorf und Hamburg. Einige Nachwuchsspieler konnten zum Ende der Saison noch einmal ihr Talent unter Beweis stellen.“


Die Teams:
1. Team Düsseldorf

Prof. Dr. Wolfram Knöfel
Oliver Sommer
Thomas Winter
Philipp Sommer

2. Team Aspern I
Franka Vonholdt
Andreas Walter
Christopher Kirsch
Christian Badenhop / Max Singhoff

3. Team Aspern II
Arne Nachtigahl
Massimo Passanisi
Pato Schlüter
Dominik Velazquez