Vom 13. bis 15. Juli 2012 geht der Fürstenberg Polo Cup presented by Berenberg Bank in Donaueschingen in die sechste Runde. Und wieder wetteifern sechs international besetzte Teams im Medium Goal um die Trophäe. Der Vorjahressieger, Team Berenberg Bank, geht mit altbewährter Besetzung an den Start: Prinzessin Anna zu Oettingen-Wallerstein (-1), Prinz Carl-Eugen Oettingen-Wallerstein (0), Joaquin Copello (+2) und Cristobal Durrieu (+4).

Im Rahmen des Turnierprogramms richtet das Haus Fürstenberg das Fürstliche Sommerfest aus. Besonderes Highlight im Programm: Die Besucher können den ersten zu 100 Prozent von McLaren entwickelten Supersportwagen MP4-12C vor Ort bestaunen. Zu sehen ist auch das McLaren-Modell „Special Operations“.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei, die Parkgebühr für Gäste beträgt 6 Euro. Die Spiele beginnen am Freitag um 14.00 Uhr, am Samstag um 12.00 Uhr und am Sonntag ab 11.00 Uhr.


Die Teams:
Berenberg Bank (+5)
Anna zu Oettingen-Wallerstein (-1)
Carl-Eugen Oettingen-Wallerstein (0)
Joaquin Copello (+2)
Cristobal Durrieu (+4)

McLaren (+4)
Jeannette zu Fürstenberg (0) / Harald Link (0)
Christian zu Fürstenberg (-1)
Comanche Gaillardo (+2)
Agustin Kronhaus (+3)

Trigema (+5)
Bernd Hotz (0)
Beate Pfister (-1)
Raphael Oliveira (+3)
Max Bosch (+3)

Tamara Comolli (+4)
Ingo von Morgenstern (-1)
Isabel von Morgenstern (-1)
Joaquin Copello (+2)
José-Otto von Potobsky (+4)

Veuve Cliquot (+6)
Marcelo Caivano (+4)
Juan Pepa (+3)
Emanuele Boni (0)
Edouard Guerrand Hermès (-1)

Fuchs (+6)
Jairo Cote Munoz (-1)
Nikolaos Charalambakis (0) / Laura Fass (0)
Matias Legman (+2)
Hugo Iturraspe (+5)


www.haus-fuerstenberg.de