Vom 13. bis 15. Juli 2012 wird der sechste Fürstenberg Polo Cup presented by Berenberg Bank in Donaueschingen ausgetragen. Dabei werden sechs Teams mit Spielern aus Deutschland, Frankreich, Italien, der Schweiz und Argentinien im Medium Goal an den Start gehen.

“Wir freuen uns, neben unseren Aktivitäten im High Goal nun schon zum dritten Mal den Fürstenberg Polo Cup präsentieren zu können“, verkündet Oliver Holtz von der Berenberg Bank aus Stuttgart und verdeutlicht: „Das Turnier hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt und gehört mittlerweile zu den vielbeachteten Veranstaltungen im deutschen Polo Kalender.“

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei, die Parkgebühr für Gäste beträgt 6 Euro. Mit einer Vielzahl von Ausstellern und einem Rahmenprogramm werden ein breites Publikum und die ganze Familie angesprochen. Im Rahmen des Turnierprogramms richtet das Haus Fürstenberg auch wieder das Fürstliche Sommerfest aus.

„Wir erwarten auch in diesem Jahr wieder Besucher aus der gesamten Bodensee-Region sowie Gäste aus dem Gebiet von Zürich bis Schaffhausen, von Freiburg bis Stuttgart“, erklärt Christian zu Fürstenberg.


Die Teams:
Wallerstein (+5)
Anna zu Oettingen-Wallerstein (-1)
Carl-Eugen Oettingen-Wallerstein (0)
N.N (+3)
Cristobal Durrieu (+4)

Haus Fürstenberg (+3)
Jeannette zu Fürstenberg (-1)
Christian zu Fürstenberg (-1)
Comanche Gaillardo (+2)
Agustin Kronhaus (+3)

Hohenzollern (+2)
Bernd Hotz (0)
Beate Pfister (-1)
Raphael Oliveira (+3)
N.N.

Tagmersheim (+5)
Ingo von Morgenstern (-1)
Isabel von Morgenstern (-1)
Joaquin Copello (+2)
N.N. (+5)

Hermès (+5)
Marcelo Caivano (+4)
Juan Pepa (+3)
Emanuele Boni (0)
Edouard Guerrand Hermès (-1)

Stuttgart (+5)
Jairo Cote Munoz (-1)
Nikolaos Charalambakis (0)
Matias Legman (+2)
N.N. (+4)


www.haus-fuerstenberg.de