Auch in diesem Jahr ist Bucherer wieder als Titelsponsor der Turniere in München, Berlin und auf Gut Aspern im Polosport aktiv. Aktuell präsentiert das 1888 gegründete Familienunternehmen seine abwechslungsreiche und farbenprächtige Frühlingskollektion 2012: Klassiker erhalten durch die Einarbeitung von Farbedelsteinen ein neues Gesicht, einzelne Edelsteine werden effektvoll in Szene gesetzt und Roségold hat in Kombination mit Leder einen ungewöhnlichen Auftritt.

Die klassische Linie Lacrima by Bucherer besticht mit sonnengelben Mandaringranaten, strahlend blauen Tansaniten, rosafarbigen Turmalinen und intensiv grünen Tsavolithen, umfasst von weißen Diamanten. Auch die dezenten Farben der in den Einzelanfertigungen der Linie Pastello by Bucherer präsentierten Saphire strahlen in einer eleganten Diamantfassung.

Die Vielseitigkeit der Farbsteinwelt zeigt sich auch in der aktuellen Auswahl an Hand- und Armschmuck. Edelsteine in einer breiten Palette von Rosa-, Lila- und Blaunuancen werden als Solitäre inszeniert. Weiße, graue, orange und braune Mondsteine schimmern in Kombination mit Diamanten als edle Bracelets an den Handgelenken.

Auch die farblich zurückhaltende Welt der Perlen überrascht mit anmutigen Kombinationen. Verschiedenfarbige Tahiti- und Südsee-Perlen werden zu langen, schwingenden Sautoirs verarbeitet, ausgewählte Perlen durch die Fassung mit schwarzen und weißen Diamanten effektvoll in Szene gesetzt.

Seit einigen Saisons ist Roségold aus der Schmuckwelt nicht mehr wegzudenken. Das zeitlos klare Design der Ringe, Bracelets, Sautoirs und Ohrringe sowie der Kontrast mit dunklem Leder und Ebenholz in der aktuellen Frühlingskollektion unterstreichen den warmen Glanz des Edelmetalls.

Über Bucherer
Bucherer gehört in Europa zu den traditionsreichsten Häusern der Uhren- und Schmuckbranche. Das Fachgeschäft bietet seiner internationalen Klientel Schmuckkreationen, ein breites Sortiment an Luxusuhrenmarken und die wohl umfassendste Auswahl an Rolex-Uhren. Zu den Besonderheiten des Fachgeschäftes gehören die Bucherer-Schmucklinien sowie weitere Kreationen aus den hauseigenen Ateliers mit besonders seltenen naturfarbenen Diamanten, einzigartigen Farbedelsteinen oder gesuchten Kulturperlen aus Tahiti. Die Bucherer AG ist mit 15 Verkaufsgeschäften in der Schweiz, acht Geschäften in Deutschland und einem Verkaufsgeschäft in Wien vertreten und wird in dritter Generation von Jörg G. Bucherer geführt. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.200 Mitarbeitende.

www.bucherer.com