Vom 29. bis 31. August treten sechs international besetzte Poloteams um den Frankfurt Gold Cup 2014 gegeneinander an. Bereits zum siebten Mal wird das Low Goal-Turnier in Frankfurt ausgetragen.

Die jährlich bis zu 5.000 Besucher des Turniers erwartet außer spannendem Polo wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, das in den Spielpausen für kulinarische Genüsse sorgt und mit attraktiven Ausstellern in die Pagodenstadt einlädt.

Wie in den vergangenen Jahren verbinden die Veranstalter den sportlichen Wettstreit und den gesellschaftlichen Anspruch mit sozialem Engagement. Das Event unterstützt wie schon im letzten Jahr die Bärenherz Stiftung für schwerstkranke Kinder, die das einzige Kinderhospiz in Hessen betreibt und seit 2002 zehn schwerstkranken Kindern mit geringer Lebenserwartung im Alter bis zu 18 Jahren Platz bietet. Als weiterer Charity Partner ist in diesem Jahr die Panoramaschule Frankfurt, eine Schule mit dem Förderschwerpunkt „Geistige Entwicklung“, hinzugekommen.

Markus Eisele, Geschäftsführer der Polo Sport GmbH, betont: „Wir freuen uns, dass wir durch die Fortsetzung der Kooperation mit der Stiftung Bärenherz einen nachhaltigen Beitrag für diese wichtige Einrichtung leisten können. Mit der Panoramaschule Frankfurt unterstützen wir zudem in diesem Jahr eine Schule, die hier in unmittelbarer Nähe zum Poloplatz beheimatet ist und durch das Angebot des therapeutischen Reitens schon lange eine Verbindung zum Georgshof hat.“

Als Sponsoren des Turniers konnten in diesem Jahr erneut Jaguar Land Rover Deutschland / Autohaus Avalon Kronberg, das Switzerland Convention & Incentive Bureau, König Pilsener, Wempe und die Ströer Gruppe gewonnen werden. Soulfood und das Weingut Emil Bauer & Söhne sorgen für das leibliche Wohl der Gäste.

hajo Polo & Sportswear ist als kontinuierlicher Partner wieder offizieller Teamausrüster des Frankfurt Gold Cup 2014 und geht erneut mit einem eigenen Team an den Start. “Wir hoffen, dass wir dieses Jahr an den Turniersieg von 2012 anknüpfen können und schauen voller Spannung auf die anstehenden Spiele“, so Wolfgang Müller, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei hajo Polo & Sportswear.

Premium Hotel-Partner des Frankfurt Gold Cup 2014 ist das Frankfurt Marriott. Das mit 159 Metern höchste Hotelgebäude Deutschlands liegt direkt gegenüber der Messe und zählt zu den First-Class Business-Hotels in Frankfurt. In der hoteleigenen American Sportsbar wird am Abend des 30.8. unter dem Motto „Champions@Campions-Bar“ die Players Night stattfinden.

Verantwortlich für die Turnierleitung zeichnet der argentinische Profischiedsrichter Carlos Velazquez.


Die Teams:
Team Weingut Emil Bauer und Söhne (+1)
(Polo Club Hessen e.V.)

Carine Barbe (-1)
Carlos Velazquez (+2)
Dominik Velazquez (+1)
Philipp Stolberg (+1)

Team Schweiz (+1)
(Rhein Polo Club Düsseldorf)

Patrick Maass (-2)
Dr. Thomas Grau (-1)
Beto Ricomini (+2)
Daniel Hauss (+2)

Team Avalon Premium Cars (+2)
(Hessischer Poloclub Luisenlust e.V.)

Johanna Droste (-1)
Dr. Christian Bormann (-1)
Beto Farias (+3)
Joachim Feller (+1)

Team Wempe (+3)
(Frankfurter Polo Club e.V.)

Uwe Scherer (-1), TC
Laura Gissler-Weber (0)
Christobal Dureo (+4)
Bernhard Schurzmann (0)

Team Polo Sport GmbH Events & Consulting (0)
(Frankfurter Polo Club e.V.)

Natalie Simon (-2), TC
Verena Querner (-1)
Vasco Iraizoz (+3)
Marie Luise Haupt (0)

Team hajo Polo & Sportswear (+2)
(Polo Club Hohenzollern)

Lukas Pfister-Leibold (-2)
Bea Pfister (0)
Steffi von Pock (0)
Raphael Oliveira (+4)