Francisco Emilio Dorignac ist der neue Präsident des Argentinischen Polo Verbandes (AAP). Der frühere +10 Goaler und derzeitige Präsident des Tortugas Country Club wurde am Dienstag (21. Mai) auf der Generalversammlung gewählt und folgt damit Luis Eduardo Lalor nach.

Für Dorignac, in Polokreisen „Frankie“ genannt, ist es die dritte Amtszeit. Der Triple Crown Gewinner (1973) stand bereits von 1987 bis 1991 und von 2005 bis 2009 der AAP vor. Seine jetzige Amtszeit wird bis 2015 dauern.