Heute startet im Tianjin Goldin Metropolitan Polo Club der Fortune Heights Super Nations Cup. Vier international besetzte Teams treten bei dem 24-Goal-Turnier, das von der Federation of International Polo (FIP) und dem Tianjin Sports Bureau unterstützt wird, bis zum 5. Oktober in der 12- Millionen-Metropole im Norden Chinas gegeneinander an.

Parallel zum Fortune Heights Super Nations Cup findet außerdem ein internationales U16 Turnier statt.

Eduardo Huergo, Präsident FIP: „Nach dem Erfolg des FIP Snow Polo World Cup 2012 in Tianjin freuen wir uns, dass der Metropolitan Polo Club jetzt mit dem Fortune Heights Super Nations Cup ein weiteres internationales Poloturnier organisiert – das einzige seiner Art in China. Die FIP fühlt sich geehrt, den Fortune Heights Super Nations Cup zu unterstützen und den Organisatoren mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.“

Pan Sutong: „Als Vorsitzender des Tianjin Goldin Metropolitan Polo Club bin ich sehr stolz auf die Rolle, die wir bei der Entwicklung des Polosports in China, Asien und weltweit spielen. In den vergangenen zwei Jahren haben wir enorme Fortschritt gemacht, aber ohne die Unterstützung unserer Freunde in der internationalen Polo Community wäre dies niemals möglich gewesen.“

Der Tianjin Goldin Metropolitan Polo Club wurde im November 2010 eröffnet und verfügt über 2 Polofelder, Boxen für 205 Pferde und weitere Polo Facilities.


Die Teams:
Argentinien (+24)
Marcos Araya (+6)
Santiago Cernadas (+6)
Raúl Laplacette (+6)
Juan Ambroggio (+6)

England (+23)
James Beim (+7)
Mark Tomlinson (+6)
James Harper (+6)
Ollie Cudmore (+4)

Hong Kong, China (+24)
John Paul Clarkin (+8)
Jose Donoso (+7)
Chris MacKenzie (+5)
John Fisher (+4)

USA (+24)
Mike Azzaro (+7)
Jeff Hall (+7)
Kris Kampsen (+6)
Mason Wroe (+4)


Weitere Informationen über den Fortune Heights Super Nations Cup unter www.supernationscup.com
Weitere Informationen über den Tianjin Goldin Metropolitan Polo Club unter www.metropolitanpoloclub.com