Nach der Eröffnungszeremonie mit Shen Jiacong (Vice Secretary of the Tianjin Government), Liu Fengshan (Director of Tianjin Sports Bureau), Peter Nicholas Yunghanns (FIP Executive Council Member), Asad Jumabhoy (Executive Committee Member), Eduardo Huergo (President of the Federation of International Polo (FIP)), Harvey Lee (Vice Chairman of Goldin Group) und Fred Zhou (General Manager of Tianjin Goldin Metropolitan Polo Club) standen sich gestern im ersten Spiel des Fortune Heights Super Nations Cup 2012 die Teams USA und Hong Kong, China gegenüber.

Nachdem es nach sechs regulären Chukkern mit 8:8 Unentschieden stand, setzten sich Mike Azzaro (+7), Jeff Hall (+7), Kris Kampsen (+6) und Mason Wroe (+4) vom Team USA in der Verlängerung mit 3:1 im Penalty-Schießen gegen John Paul Clarkin (+8), Jose Donoso (+7), Chris MacKenzie (+5) und John Fisher (+4) vom Team Hong Kong, China durch.

Heute treten die Teams England und Argentinien gegeneinander an sowie im Rahmen des U16 Turniers die Mannschaften aus England und den USA. Das Finale des Fortune Heights Super Nations Cup 2012 wird am 5. Oktober im ausgespielt.

Unterstützt wird das 24-Goal-Turnier von der Federation of International Polo (FIP), dem Tianjin Sports Bureau, der Tianjin Polo Association, der Hong Kong Polo Development and Promotion Federation und vom Tianjin Goldin Metropolitan Polo Club.


Die Teams:
Argentinien (+24)
Marcos Araya (+6)
Santiago Cernadas (+6)
Raúl Laplacette (+6)
Juan Ambroggio (+6)

England (+23)
James Beim (+7)
Mark Tomlinson (+6)
James Harper (+6)
Ollie Cudmore (+4)

Hong Kong, China (+24)
John Paul Clarkin (+8)
Jose Donoso (+7)
Chris MacKenzie (+5)
John Fisher (+4)

USA (+24)
Mike Azzaro (+7)
Jeff Hall (+7)
Kris Kampsen (+6)
Mason Wroe (+4)


Weitere Informationen über den Fortune Heights Super Nations Cup unter www.supernationscup.com
Weitere Informationen über den Tianjin Goldin Metropolitan Polo Club unter www.metropolitanpoloclub.com