Am morgigen Samstag, 7. Dezember findet das heiß ersehnte Finale der 120. Argentine Open in Palermo statt. Im Finalspiel des wichtigsten Turniers des Jahres treffen die Mannschaften La Dolfina Hope Funds und Alegría Sancor Seguros aufeinander und kämpften um den begehrten Titel.

Am vergangenen Wochenende hatte die Mannschaft Alegría das Favoritenteam Ellerstina vollkommen unerwartet mit 19:15 besiegt und damit für die Überraschung des Jahres gesorgt. La Dolfina hat bereits die diesjährigen Tortugas Open und die Hurlingham Open gewonnen. Gewinnen sie auch die Argentine Open, sind sie Sieger der Argentine Triple Crown.

Für das Team La Dolfina wird anstelle des verletzten Juan Martín Nero der Spieler Sebastian Merlos in den Sattel steigen. Juan Martín Nero hatte sich beim Spiel am vergangenen Sonntag den rechten Daumen gebrochen und kann somit nicht spielen. Das Spiel wird morgen ab 20.30 Uhr live auf www.polo.tv übertragen.

Anlässlich der Argentine Open hat die schottische Whiskeypremiummarke Royal Salute ab Dezember 2013 etwas Neues im Programm: der Polo Batch Limitd Edition Whiskey, ein 21 Jahre alter Whiskey. Royal Salute ist bereits im zweiten Jahr Sponsor der Argentine Open.

Colin Scott, Master Blender von Royal Salute: „Diesen Whiskey zu kreieren war eine große Ehre für mich. Er hat eine große Tiefe mit einem vollen Aroma und dem Geschmack von Äpfeln, reifen Pflaumen und cremigen Sahnebonbons mit einem Hauch von Würze und einem langen, luxuriösen Abgang. Der Whiskey hat einen erlesenen Geschmack, passend zur Erlesenheit des Polosports.“

Die Ergebnisse:
Samstag, 16. November 2013

Ellerstina Piaget

:

Chapaleufú Lange

23

:

14

Alegría Sancor Seguros

:

La Aguada ICBC

16

:

13


Sonntag, 17. November 2013

La Dolfina Hope Funds

:

Magual

15

:

9

La Natividad Amarok

:

La Aguada Las Monjitas ICBC

15

:

14


Samstag, 23. November 2013

Alegría Sancor Seguros

:

Chapaleufú Lange

19

:

16

Ellerstina Piaget

:

La Aguada ICBC

14

:

13


Sonntag, 24. November 2013

La Natividad Amarok

:

Magual

12

:

14

La Dolfina Hope Funds

:

La Aguada Las Monjitas ICBC

15

:

10


Samstag, 30. November 2013

La Aguada ICBC

:

Chapaleufú Lange

19

:

17

Ellerstina Piaget

:

Alegría Sancor Seguros

15

:

19


Sonntag, 01. Dezember 2013

La Aguada Las Monjitas ICBC

:

Magual

15

:

8

La Dolfina Hope Funds

:

La Natividad Amarok

20

:

13


Spielplan:
Samstag, 07. Dezember 2013 – Finale

La Dolfina Hope Funds

:

Alegría Sancor Seguros

 
Die Teams:
Gruppe A
Ellerstina Piaget (+39)
Facundo Pieres (+10)
Gonzalo Pieres (+10)
Mariano Aguerre (+10)
Nicolás Pieres (+9)

Alegría Sancor Seguros (+34)
Pablo Pieres (+8)
Hilario Ulloa (+9)
Lucas Monteverde (+9)
Frederick Mannix (+8)

La Aguada ICBC (+31)
Facundo Sola (+8)
Guillermo Terrera (+7)
Miguel Novillo Astrada (+9)
Ignatius Du Plessis (+7)

Chapaleufú Lange (+30)
Alberto Heguy (+7)
Francisco Elizalde (+7)
Bautista Heguy (+8)
Eduardo Heguy (+8)

Gruppe B
La Dolfina Hope Funds (+39)
Adolfo Cambiaso (+10)
David Stirling (+9)
Pablo Mac Donough (+10)
Sebastian Merlos (+9)

La Natividad Amarok (+35)
Guillermo Caset (+9)
Ignacio Heguy (+9)
Rodrigo Ribeiro de Andrade (+8)
Bartolomé Castagnola (+9)

La Aguada Las Monjitas ICBC (+33)
Lucas James (+8)
Cristián Laprida (+8)
Eduardo Novillo Astrada (+9)
Alejandro Novillo Astrada (+8)

Magual (+32)
Alejandro Muzzio (+8)
Ignacio Toccalino (+8)
Marcos Di Paola (+8)
Jaime García Huidobro (+8)