Am vergangenen Wochenende hat der erste Etiqueta Negra-Flagship Store der Schweiz in Zürich seine Pforten geöffnet. Der Shop befindet sich im Herzen der Altstadt in der Weggengasse 3 in einem historischen Haus aus dem 13. Jahrhundert. Inhaber des Züricher Flagship Stores sind Gundula Schlauri und Seline Simonetta.

Alte Holzbalken und Säulen schmücken die Verkaufsfläche des Stores, auf der die exklusive Damen- und Herrenkollektion der Marke Etiqueta Negra Polo & Sportwear sowie ausgewählte Accessoires erhältlich sind. Das Ladenkonzept entstand in enger Anlehnung an das Interieur der bereits bestehenden Filialen in Europa (Mailand, Forte di Marmi, St. Tropez, Deauville und Rom).

Zur Neueröffnung fand ein VIP-Opening Event am Abend und ein Presse-Empfang tagsüber statt. Unter den zahlreichen Gästen aus Prominenz, Gesellschaft, Kunst, Mode und Kultur befanden sich unter anderem Gäste wie Christa Rigozzi (Miss Schweiz 2006 / Moderatorin), Lyss Asia (Sängerin), Samih Sawaris (Unternehmer), Vera Dillier (Society Lady) und Vero Salatic (Fußballspieler).

Seit 2009 gibt es die elegante Modemarke Etiqueta Negra im Bereich Polo- und Sportswear, die von der Firma Indas Srl in Medolago (Bergamo) produziert und vertrieben wird. Klasse, Stil und Eleganz sind die Hauptmerkmale des Fashionlabels, gepaart mit dem unverwechselbaren, italienischen Style. Die Marke spricht Frauen und Männer an, die in sportlicher Hinsicht Fairplay, exzellente Leistungen und Leidenschaft leben und lieben. Etiqueta Negra steht für feinen Geschmack, Stilsicherheit und diskrete Eleganz.

Weitere Informationen unter www.etiquetanegra.eu


Bildergalerie: