Am vergangenen Wochenende fanden die ersten Vorrundenspiele der Deutschen Polo Meisterschaft im Medium Goal im Niedersächsischen Polo Club in Maspe bei Hannover statt. Acht Teams – erstmals ohne argentinische Profi-Unterstützung – kämpfen um den Titel.

Als einziges Team konnten Lukas Sdrenka (0), Heinrich Dumrath (+2), Sven Schneider (+3) und Jo Schneider (+1) von Bentley alle ihre drei Spiele für sich entscheiden. Damit gehören die Vier zu den Favoriten für das Finalwochenende.

Highlight des ersten Wochenendes war das dritte Spiel am Sonntag: Team Isernhäger mit Peter Ristic (0), Marco Kiesel (+2), Micky Keuper (+2) und Alexander Schwarz (+2) gegen Team NORD/LB mit Wolfgang Kailing (+1), Peter Kienast (+1), Maurice Hauss (+1) und Daniel Hauss (+2), die in fast dergleichen Besetzung die Low Goal Meisterschaften gewonnen hatten (Polo+10 berichtete) – ein wahnsinnig schnelles und hartes Spiel mit starkem Kampfgeist und Siegeswillen auf beiden Seiten.

Die noch ausstehenden Vorrundenspiele werden am Freitag, 1. Juli, ausgespielt.

Zum ersten Mal hatte der Niedersächsische Ministerpräsident David McAllister die Schirmherrschaft über das Turnier gewonnen. Am Sonntag plauderte der Sohn eines Schotten, der in Deutschland stationiert war, aus dem Nähkästchen: Der Geruch von Pimm’s erinnere ihn immer an seine Kindheit, da seine Mutter dies immer auf Empfängen getrunken hätte.


Die Ergebnisse:
Freitag, 24. Juni 2011

Bentley

:

Party Löwe

8

:

5

Einbecker

:

Isernhäger verschoben auf Sa., 25.6.

Helmer

:

Robinson

4,5

:

4



Samstag, 25. Juni 2011

Bentley

:

Helmer

8

:

6

NORD/LB

:

EasyFitness

6

:

3,5

Robinson

:

Party Löwe

9

:

4,5

Einbecker

:

Isernhäger

5

:

11



Sonntag, 26. Juni 2011

Einbecker

:

EasyFitness

4,5

:

10

Bentley

:

Robinson

4

:

3,5

NORD/LB

:

Isernhäger

4

:

4




Der Spielplan für das kommende Wochenende:
Freitag, 01. Juli 2011

15.00 Uhr

Gruppe A

Nord/LB

:

Einbecker

16.15 Uhr

Gruppe B

Helmer

:

Party Löwe

17.30 Uhr

Gruppe A

Easyfitness

:

Isernhäger



Samstag, 02. Juli 2011

14.00 Uhr

Semifinale I

3. Gruppe A

:

4. Gruppe B

15.15 Uhr

Semifinale II

1. Gruppe A

:

2. Gruppe B

16.30 Uhr

Semifinale III

2. Gruppe A

:

1. Gruppe B

17.45 Uhr

Semifinale IV

4. Gruppe A

:

3. Gruppe B



Sonntag, 03. Juli 2011

12.00 Uhr

Platz 7

2. Semifinale I

:

2. Semifinale IV

13.15 Uhr

Platz 5

1. Semifinale I

:

1. Semifinale IV

14.30 Uhr

Platz 3

2. Semifinale II

:

2. Semifinale III

15.45 Uhr

Finale

1. Semifinale II

:

1. Semifinale III




Die Teams:
Gruppe A
Nord/LB (+5)
Wolfgang Kailing (+1)
Peter Kienast (+1)
Maurice Hauss (+1)
Daniel Hauss (+2)

Isernhäger (+6)
Peter Ristic (0)
Marco Kiesel (+2)
Micky Keuper (+2)
Alexander Schwarz (+2)

Easyfitness (+4)
Sylvia Gädeke (0)
Steve Rose (-1)
Moritz Gädeke (+3)
Alexander Piltz (+2)

Einbecker (+3)
Dr. Inge Schwenger (-1)
Philipp zu Stolberg-Wernigerode (+1)
Helge Holst (+1)
Michael Fass (+2)

Gruppe B
Robinson (+6)
Emanuele Bon (-1)
Gregor Gerlach (+1)
Mark Patenburg (+2)
Christopher Kirsch (+4)

Bentley (+6)
Lukas Sdrenka (0)
Heinrich Dumrath (+2)
Sven Schneider (+3)
Jo Schneider (+1)

Helmer (+4)
Clemens von Wedel (0)
Dominik Velazquez (+2)
Carlos Velazquez (+2)
Bernhard Schurzmann (0)

Party Löwe (+3)
Thomas Scheuse (-1)
Oliver Sommer (+1)
Philipp Sommer (+1)
Patrick Maleitzke (+2)


Polo+10 bei Facebook
Werden Sie Teil der größten deutschsprachigen Polo-Community bei Facebook >> hier klicken


www.polo-in-maspe.de