In Krumpendorf werden vom 29. bis 31. Juli 2011 acht internationale Teams auf Gut Drasing den A Quechua Beach Polo Grand Prix 2011 ausspielen. Die acht Teams werden zu je zwei Spielern mit Handicaps zwischen -1 und +3 auf originalem Wörtherseesand gegeneinander antreten. Dr. Uwe Seebacher, Initiator des A Quechua Beach Polo Grand Prix, über das Zustandekommen des Sportevents: „Die Eis-Polo Trophy war mehr als ein Erfolg. Beach-Polo am Wörthersee ist daher die logische Konsequenz, um für diese prachtvolle Region international mit einem neuen Highlight werben zu können. Gut Drasing bietet eine perfekte Infrastruktur und eine besondere Atmosphäre am Wörthersee und somit den idealen Rahmen für eine fulminante Beach-Polo-Premiere in Österreich. Seit Kurzem haben wir auch eine Partnerschaft mit dem “Pferdeland Kaernten”.“

Am Freitag beginnen die Vorrundenspiele um 13.00 Uhr. Das Finale mit anschließender Siegerehrung ist am Sonntag. Der Eintritt ist an allen drei Tagen frei. Eine Verlosung lockt mit zahlreichen Preisen.


Die Teams:
A Quechua Cup
Gut Drasing (-2)
Barbara Fett (-1)
Thomas Fett (-1)

A Quechua 1 (-2)
Andreas Zorn (-1)
Sophie Zorn (-1)

Gemeinde Krumpendorf (-2)
Stefan Weingraber (-1)
Karl Moser (-1)

Kronen Zeitung (-2)
Georg Kohlfürst (-1)
Christiane Ultes (-1)

A Quechua Power Cup
Zürich Versicherung (+1)
Norman Hailfinger (-1)
Bernd Hotz (+2)

A Quechua 2 (0)
Judith Walcher (-1)
Uwe Seebacher (+1)

USP International (+1)
Nikolaus Seiwald (+1)
Klarina Pichler (0)

Pferdeland Kärnten
Clemens von Wedel (+1)
N.N.


Polo+10 bei Facebook
Werden Sie Teil der größten deutschsprachigen Polo-Community bei Facebook >> hier klicken


www.aquechua-cup.com