Das HPA Gaucho International Polo Event 2013 findet am 21. Mai zum dritten Mal statt, Schauplatz ist wie im Jahr zuvor die O2-Arena in London. Auf dem Programm stehen drei internationale Matches mit einigen der besten Polo Player der Welt.

Im Eröffnungsspiel kämpft Merchant Hub gegen Hedonism Wines, gefolgt von einem Match zwischen den Teams Royale Salute Scotland und Maserati Mexico. Im Topspiel trifft Jamie Morrison (+7) mit dem englischen Team auf seinen Rivalen Nacho Figueras (+7) im argentinischen Team. Beim Gaucho International Polo Event 2012 hatte England Argentinien mit nur einem Tor Vorsprung geschlagen.

Neben erstklassigem Polo erwartet die Besucher des Gaucho International Events auch musikalische Begleitung. Das Event beginnt mit einem Konzert der argentinischen Band Tanghetto Electrotango. In den Pausen zwischen den Spielen werden den Zuschauern mit weiteren Kostproben der ungewöhnlichen musikalischen Mischung unterhalten, die klassische Musik des Tango Argentino mit elektronischen Beats und Klängen kombiniert. Nachdem im vergangenen Jahr über 8.000 Zuschauer zu dem Event kamen, rechnen die Veranstalter auch in diesem Jahr wieder mit einem hohen Andrang.

Die Teams:
Cheval des Andes Argentina (+20)
Oscar Mancini (+6)
Adolfo Casabal (+7)
Nacho Figueras (+7)

IG England (+20)
Maurice Ormerod (+6)
Max Charlton (+7)
Jamie Morrison (+7)

Hedonism Wines (+11)
Yevgeny Chichvarkin (0)
Roy Prisk (+3)
Seb Dawnay (+8)

Merchant Hub (+12)
Thomas Kato (0)
TBC (+5)
Nacho Figueras (+7)

Maserati Mexico (+16)
Carlitos Gracida (+1)
Luis Escobar (+8)
Carlos Gracida (+7)

Royal Salute Scotland (+18)
Jamie Peel (+4)
Jamie Le Hardy (+7)
Howard Smith (+7)