Sieger der Engel & Völkers Polo Cup Trophy ist das Team Rolls-Royce mit Caesar Crasemann (0), Caspar Crasemann (+2) und Heinrich Dumrath (+2). Bereits zum vierten Mal wurde das Turnier, das Christian Völkers (Vorstandsvorsitzender von Engel & Völkers) alljährlich organisiert, auf seiner Privatfinca Son Coll in Port d’es Canonge an der Südwestküste Mallorcas ausgetragen.

Ganz nach dem Motto „It’s time to share“ stand das Turnier 2012 im Zeichen der 2008 gegründeten Engel & Völkers Charity e.V. Mehr als 11.000 Euro kamen im Rahmen der Charity zusammen, die nun in ein Grundschulprojekt nach Togo/Westafrika fließen. Mit den Spenden werden dort der weitere Ausbau der Schule und die Deckung der laufenden Kosten sichergestellt.

Christian Völkers: „Es hat mich gefreut, so viele Gäste zu dem sportlichen Wettstreit auf „Son Coll“ zu empfangen. Es ist der perfekte Ausgleich zu meinem Beruf und darüber hinaus ein Ereignis, das ich mit meiner Familie und meinen Freunden teilen kann.“

Sechs Teams zu je drei Spielern gingen an den drei Spieltagen an den Start.