Clinton McCarthy (0), Edward Morris-Lowe (+2), Marcos Araya (+7) und Manuel Fernandez Llorente (+6) vom Team Emlor C sind die Sieger der The La Martina Queen Mother’s Centenary Tournament Trophy 2013.

Emlor C lieferte sich mit dem Team Black Cats im Guards Polo Club einen harten Titelkampf. Nach der ersten Hälfte stand es mit 3:3 Unentschieden. Im vierten Chukker hatte sich Emlor C dann eine Führung von 7:5 erkämpft. Doch Black Cats schaffte es auszugleichen und beide Teams mussten bei einem Stand von 8:8 in die Verlängerung. Manuel Fernandez Llorente (+6) war es dann, der einen fantastischen Treffer zwischen die Pfosten landete und mit dem Golden Goal seinem Team Emlor C den Sieg sicherte. Mark Wadhwa (0), Hernan Muzzio (+3), Richard Le Poer (+5) und Alejandro Muzzio (+7) vom Black Cats landeten auf dem zweiten Platz.

Insgesamt sieben Teams kämpften im Guards Polo Club um die Trophäe.


Bildergalerie: