Die Dubai Polo Gold Cup Series gehen im kommenden Jahr die fünfte Runde, jetzt wurden die insgesamt neun teilnehmenden Teams bekannt gegeben. Wieder mit dabei sind das Habtoor Polo Team mit Mohammed Al Habtoor sowie der Vorjahressieger Ghantoot Polo Team. Die antretenden Teams haben ein Handicap von +16.

Das Event ist in zwei Turniere aufgeteilt und findet unter der Schirmherrschaft von Scheich Muhammad bin Raschid Al Maktum, Vizepräsident der Vereinigten Arabischen Emirate, statt. Die Matches um den Silver Cup werden vom 1. bis 15. Februar ausgetragen, vom 24. Februar bis 14. März treten die Teams im Kampf um den Gold Cup gegeneinander an. Seit ihrer Premiere im Jahr 2010 hat sich die Dubai Gold Cup Series im Dubai Polo & Equestrian Club zu einem der wichtigsten Turniere der Region entwickelt.

Mohammed Al Habtoor: „Die Dubai Gold Cup Series finden hier in Dubai statt, finden aber auch international Anerkennung. Unser Turnier erweckt Polo in dieser Region zum Leben und jedes Jahr sind wir das Turnier mit dem höchsten Handicap im Mittleren Osten, Afrika und Asien.“


Die Teams:
Habtoor Polo Team
Patron Mohammed Al Habtoor

UAE Polo Team
Patron Her Highness Sheikha Maitha bint Mohammed bin Rashid Al Maktoum

Ghantoot Polo Team
Patron HH Sheikh Falah Bin Zayed Al Nahyan

Bin Drai Polo Team
Patron Saeed Bin Drai

Mahra Polo Team
Patron Rashid Al Habtoor

Abu Dhabi Polo Team
Patron Faris Yabhouni

Zedan Polo Team
Patron Amr Zedan

Dubai One Polo Team
Patron Rashid Al Bawardi

Dubai Two Polo Team
Patron Tarik Al Bawardi