Die Spannung steigt. Am Samstag, 16. Februar 2013, um 16.00 Uhr (Ortzeit) entscheidet sich im Dubai Polo & Equestrian Club, wer den Silver Cup der Dubai Polo Gold Cup Series 2013 mit nach Hause nehmen wird: das Team Habtoor Polo oder Abu Dhabi. Beide Mannschaften konnten sich heute für das Finale qualifizieren.

Das Team Habtoor Polo mit Mohammed Al Habtoor (0), Ignacio Bello (+3), Guillermo Cuitino (+6) und Martinez Ferrairo Ezequiel Edwardo (+7) gewann heute im ersten Match des Tages gegen Team Bin Drai mit 7:6. Mit einem knappen 10:9-Sieg gingen Faris Al Yabhouni (0), Manuel Elizalde (+4), Juan Jose Storni (+5) und Juan Ambroggio (+7) vom Team Abu Dhabi im zweiten Matches des Tages gegen Team Ghantoot vom Poloplatz.


Die Teams:
Abu Dhabi Polo (+16)
Faris Al Yabhouni (0)
Manuel Elizalde (+4)
Juan Jose Storni (+5)
Juan Ambroggio (+7)

Bin Drai Polo (+16)
Saeed Bin Drai (0)
Ignacio Ithurburu (+2)
Salvador Ulloa (+7)
Juan Jose Brane (+7)

Ghantoot Polo (+16)
HH. Sheik Falah Bin Zayed Al Nahyan (0)/ Ali Al Merri (0)
Pelayo Berazdi (+4)
Juan Zubiaurre Canal (+4)
Facundo Sola (+8)

Habtoor Polo (+16)
Mohammed Al Habtoor (0)
Ignacio Bello (+3)
Guillermo Cuitino (+6)
Martinez Ferrairo Ezequiel Edwardo (+7)

Mahra Polo (+16)
Rashid Al Habbtor (0)
Guy Gibrat (+4)
Augustin Canale (+6)
Fernando Pipi Bourdieu (+6)

Zedan Polo (+16)
Amr Zedan (0)
Matias Logioco (+3)
Rodolfo Ducos (+4)
Nachi Heguy (+9)


www.dubaipologoldcup.com