Vom 25. bis 28. Mai 2012 werden in Maspe die deutschen Qualifikationsspiele zur Polo Europameisterschaft ausgetragen, die vom 6. bis 16. September 2012 ebenfalls im Niedersächsischen Poloclub e.V stattfindet. Schirmherr der Polo EM ist der niedersächsische Ministerpräsident David Mc Allister. „Blitzschnelle Pferde, leidenschaftliche Spieler und präzise geschlagenen Bälle – diese Faszination auf grünem Rasen begeistert jeden, der einmal ein Polospiel miterleben durfte“, betont David Mc Allister.

Sechs Teams mit je vier deutschen Spielern nehmen an den EM Qualifikationsspielen teil. Unter anderem mit dabei: Christopher Kirsch (+4) und Alexander Schwarz (+3) sowie die deutschen Nachwuchstalente Niclas Sandweg (+1) und Caspar Crasemann (+2).

Gespielt wird am Freitag ab 16.00 Uhr, am Samstag und Sonntag jeweils ab 14.00 Uhr sowie am Montag das Finale ab 13.00 Uhr. Veranstaltungsort ist der Poloplatz am Waldkaterweg, 30855 Langenhagen/Ortsteil Maspe. Besucher zahlen an allen vier Veranstaltungstagen fünf Euro, für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt frei.

„Die Gäste des Turniers sind nicht an feste Sitzplätze gebunden. Fröhliche Kommunikation ist angesagt und Venen stärkendes Platzeintreten“, verkündet Mirja Pflug vom Niedersächsischen Polo-Club und erklärt: „Für Polo-Neulinge gibt es einen Tipp: Die Schattenseite in Sunny Maspe ist für die Pferde reserviert, das Publikum fiebert auf der Sonnenseite des Spielfeldes mit – in diesem Jahr dem sportlichen Charakter der EM Qualifikation angemessen leger! Es erwartet die Besucher kein Beiprogramm, stattdessen ‚Polo pur’.“

Der Spielplan:
Freitag, 25. Mai 2012
16.00 Uhr

Franken (A)

:

Niedersachsen/Rheinl. (A)
17.30 Uhr

Bayern (B)

:

Schleswig-Holst./Bayern (B)


Samstag, 26. Mai 2012
14.00 Uhr

Hamburg/Bayern (A)

:

Franken (A)
15.30 Uhr

Berlin/Niedersachsen (B)

:

Schleswig-Holst./Bayern (B)


Sonntag, 27. Mai 2012
14.00 Uhr

Berlin/Niedersachsen (B)

:

Bayern (B)
15.30 Uhr

Hamburg/Bayern (A)

:

Niedersachsen/Rheinl. (A)


Montag, 28. Mai 2012
13.00 Uhr

Finale

14.30 Uhr

Spiel um Platz 3

16.00 Uhr

Spiel um Platz 5




Die Teams:
Gruppe A
Niedersachsen/Rheinland (+8)
Maurice Hauss (+2)
Peter-Phillip Kienast (+2)
Patrick Maleitzke (+2)
Oliver Winter (+2)

Hamburg/Bayern (+7)
Niclas Sandweg (+1)
Caspar Crasemann (+2)
Heinrich Dumrath (+2)
Christopher Kiesel (+2)

Franken (+6)
Peter Ristic (0)
Moritz Haesen (+1)
Commanche Gallardo (+2)
Alexander Schwarz (+3)

Gruppe B
Schleswig-Holstein/Bayern (+8)
Robert Lindner (0)
Marco Kiesel (+2)
Federico Heinemann (+2)
Christopher Kirsch (+4)

Berlin/Niedersachsen (+7)
Wolfgang Kailing (+1)
Alexander Piltz (+2)
Moritz Gaedeke (+3)
Mark Pantenburg (+1)

Bayern (+6)
Steffi von Pock (0)
Carlos Alberto Velazquez (+2)
Dominik Velaquez (+2)
Eva Brühl (+2)


www.polo-in-maspe.de