Nachdem der St. Moritz World Cup on Snow 2012 aufgrund zu milder Temperaturen zum ersten Mal in seiner 28-jährigen Geschichte abgesagt werden musste, hoffen die Veranstalter für das kommende Event vom 24. bis 27. Januar 2013 auf einen kalten und sonnigen Winter. Vier Teams mit Handicaps von +18 haben sich für das Snow Polo Turnier auf dem St. Moritzersee gemeldet. Die Teams 2013.


Die Teams:
Cartier (+18)
Richard Davis (0, GBR)
Jonny Good (+5, GBR)
Eduardo Novillo Astrada (+9, ARG)
Tarquin Southwell (+4, GBR)

Ralph Lauren (+18)
Michael Bickford (+1, USA)
Jamie Morrison (+4, UK)
Nacho Figueras (+6, ARG)
Marcos Araya (+7, ARG)

Sal. Oppenheim (+18)
Jonathan Munro Ford (0, AUS)
Max Charlton (+6, UK)
Nacho Gonzalez (+6, UK)
Chris Hyde (+6, UK)

BMW (+18)
Andreas Knapp Voith (0, ESP)
Bautista Urbina (+6, ARG)
Ignacio Tillous (+6, ARG)
Lucas Labat (+6, ARG)

www.polostmoritz.com