Zehn Teams treten am kommenden Wochenende auf der Reit- und Poloanlage Finkenkrug bei Berlin zum ersten Schlagabtausch bei der Deutschen Polo Meisterschaft im Low Goal gegeneinander an. Steffi von Pock vom ausrichtenden Polo Club Berlin Brandenburg e.V.: „Besonders freue ich mich darüber, dass nicht nur die Alten spielen, sondern auch viele junge Polospieler mit dabei sind. Auch gehen viele Polofamilien an den Start. Das Team Norddeutscher Polo Club besteht gar aus zwei Vater-Sohn-Gespannen: Caesar und Daniel Crasemann sowie Christopher und Günther Kiesel. Ein weiterer Crasemann – Caspar – spielt zusammen mit vielen weiteren Nachwuchstalenten im Team Hamburger Polo Gestüt. Außerdem spielen im Team Polo Club Timmendorfer Strand 2 Vater und Sohn Schwarz Seite an Seite. Dominik und Carlos Velazquez hingegen haben sich auf zwei Teams verteilt. Zum Glück ist hier in Berlin noch rechtzeitig die Sonne herausgekommen und wir freuen uns alle auf spannende Chucker und viel Spaß.“


Die Teams:

Niedersächsischer Polo Club (+2) Polo Club Timmendorfer Strand 1 (-1)
Florian Jütte (-1) Christina Liebrecht / Detlev Kuhlmann (-1)
Moritz Haesen (+1) Jasmin Bumanowski (0)
Alexander Piltz (+1) Vanessa Schockemöhle (-2)
Wolfgang Kailing (+1) Patrick Maleitzke (+2)


Polo Club Berlin-Brandenburg 1 (0) Polo Club Timmendorfer Strand 2 (-2)
Emanuelle Boni (-2) Jürgen Karger (-2)
Klaus-Dieter Bures (0) Joe Reinhardt (-1)
Daniel Tümpel (0) Alexander Schwarz jun. (-1)
Mark Pantenburg (+2) Alexander Schwarz sen. (+2)


Mecklenburger Polo Club Pinnow (+2) Chiemsee Polo Club Ising 1 (+2)
Hans-Albrecht von Maltzahn (0) Reinhold Hofmann (0)
Nico Wollenberg (+1) Marie-Jeanette Ferch (0)
Christian Jarck (0) Carlos Velazquez (+2)
Moritz Daigfuß (+1) Bernhard Schurzmann (0)


Norddeutscher Polo Club (0) Chiemsee Polo Club Ising 2 (0)
Caesar Crasemann (-2) Rico Richert (-2)
Daniel Crasemann (0) Dominik Velazquez (+1)
Christopher Kiesel (+2) Barbara Huber / Clemens von Wedel (0)
Günther Kiesel (0) Gregor Schefcyk (+1)


Leistungszentrum Hamburger Polo Gestüt (-1/-2) Polo Club Franken (+2)
Lukas Sdrenka (-1) Peter Ristic (0)
Caspar Crasemann (0) Wolf Jage (0)
Heinrich Dumrath (+1) Micky Keuper (+2)
Niclas Sandweg  (-1) / Tilemann Kühl (-2) / Victor Beckers ( -1) Maike Hölty (0)




Spielplan 1. Wochenende (4. bis 6. Juni)

Freitag, 4. Juni 2010

14.00 Uhr Captainsmeeting
15.00 Uhr

PCBB 1

:

Timmendorf 1
16.30 Uhr

Pinnow

:

Chiemsee 2
18.00 Uhr

Norddtsch

:

Timmendorf 2
16.30 Uhr

Hamburg

:

Franken
18.00 Uhr

Niedersachsen

:

Chiemsee 1
20.00 Uhr ASADO



Samstag, 5. Juni 2010

9.00 Uhr DPV Schiedsrichterausschuss-Sitzung
10.00 Uhr DPV Schiedsrichterlehrgang / Regelkunde / Players Brunch
12.00 Uhr

Norddtsch

: Chiemsee 2
13.15 Uhr

Hamburg

: Timmendorf 2
14.30 Uhr

Niedersachsen

: Franken
16.00 Uhr

PCBB 1

: Chiemsee 1
17.15 Uhr

Pinnow

: Timmendorf 1
20.00 Uhr Players Party



Sonntag, 6. Juni 2010

12.00 Uhr

Niedersachsen

:

Timmendorf 2
13.15 Uhr

PCBB 1

:

Franken
14.30 Uhr

Pinnow

:

Chiemsee 1
16.00 Uhr

Norddtsch

:

Timmendorf 1
17.15 Uhr

Hamburg

:

Chiemsee 2



www.berlin-polo.de
www.reiten-in-finkenkrug.de