Morgen startet in Wallenhorst bei Osnabrück die Deutsche Meisterschaft im Arena Polo. Vier Teams haben sich angekündigt und kämpfen vom 7. bis 9. Oktober 2016 in der Pferdesporthalle Ruller Hof um den Sieg und den Titel „Deutscher Arena Polo Meister“.

Mit dabei sind unter anderem die luxemburgische Profispielerin Estelle Wagner (+1), Poloprofi Thomas Winter aus Hamburg (+5) – Deutschlands bester Polospieler, Pololehrer und Coach der Deutschen Polo Nationalmannschaft sowie Patrick Maleitzke (+4) aus Mühlen – Poloprofi, amtierender Deutscher Arena Polo Meister und Arena Polo Nationalspieler, der 2015 die Deutsche Meisterschaft gewonnen hat und mit der Nationalmannschaft in Baku (Aserbaidschan) Vize-Europameister geworden ist.

Die Deutsche Meisterschaft im Arena Polo findet dieses Jahr erstmalig in der Region Osnabrück statt. Ausrichter ist der Poloclub Mühlen e.V.

Die Chukker starten morgen um 15.00 Uhr, am Samstag geht es um 15.30 Uhr los und der Finalsonntag startet bereits um 11.00 Uhr. Einlass in die Halle ist jeweils ca. 30 Minuten vor Beginn der ersten Partie, der Eintritt ist frei.


Spielplan:
Freitag, 7. Oktober 2016
15.00 Uhr – Spiel 1: Polo Club Mühlen II vs. Düsseldorfer Reit & Polo Club
16.30 Uhr – Spiel 2: Polo Club Mühlen I vs. Norddeutscher Polo Club

Samstag, 8. Oktober 2016
15.30 Uhr – Spiel 3: Gewinner Spiel 1 vs. Verlierer Spiel 2
17.00 Uhr – Spiel 4: Gewinner Spiel 2 vs. Verlierer Spiel 1

Sonntag, 9. Oktober 2016
11.00 Uhr – Spiel 5: Verlierer Spiel 1 vs. Verlierer Spiel 2
12.30 Uhr – Spiel 6: Gewinner Spiel 1 vs. Gewinner Spiel 2
anschließend: Siegerehrung


Die Teams:
Polo Club Mühlen I (+5)
Vanessa Schockmöhle (+1)
Detlev Kuhlmann (0)
Joaquin Copello (+4)

Polo Club Mühlen II (+5)
Estelle Wagner (+1)
Yves Wagner (+1)
Lukas Sdrenka (+3)

Norddeutscher Polo Club (+6)
Marc Aberle (0)
Maximilian van Eupen (+1)
Thomas Winter (+5)

Düsseldorfer Reit & Polo Club (+6)
Heinz-Otto Blank (0)
Philipp Sommer (+2)
Patrick Maleitzke (+4)