Sein Vater Fritz Siebel hat als Werbe-Illustrator anno dazumal die bekannte Figur des „Meister Proper“ geschaffen. Auch Max Siebel arbeitete nach seinem Kunststudium an der Universität Rhode Island erst einmal eine Zeitlang in einer Werbeagentur, bevor er sich für ein Leben als freier Künstler entschieden hat. Seitdem macht der 43-jährige US-Amerikaner, der vor kurzem aus New York in die Heimat seiner Frau nach Deutschland gezogen ist, Kunst und hat jetzt auch den Polosport für sich entdeckt. Hier seine ersten drei Polo-Werke…


The Son of “Mr Clean”
Polo Art by Max Siebel

His father, Fritz Siebel, is the renowned advertising illustrator who created the figure Mr. Clean (“Meister Proper” in Germany). After his studies at The University of Rhode Island, Max Siebel also worked at an advertising agency for a while before he decided to venture out as a freelance artist. The 43 year old American, who recently moved from New York to his wife’s home country Germany, has been making art ever since and has recently gotten into Polo. Here are his first three pieces of polo art…



POLO PLAYER 2

max-siebel-2

POLO PLAYER 1

max-siebel-3

POLO PLAYER 3

poloplayer3_big

www.maxsiebel.de