Text: Branislav Sincic, Katrin Langemann

2010 kam die professionelle Polospielerin Alexandra DeBruné mit ihrer eigenen Polo Fashion Marke dB auf den Markt. Einen besonderen Stellenwert haben bei ihr exklusives Reisegepäck, Sporttaschen, Boots und Helme basierend auf den bewährten Casablanca Modellen. Dabei legt das Ex-Model mit deutschfranzösischen Wurzeln viel Wert auf individualisiertes Design und perfekten Sitz. Alexandra DeBruné: „Bei mir wird alles auf Maß und nach Kundenwunsch hergestellt. Der Kunde sucht seine Farbe und seine Initialien aus. Es kommt bei mir auf den Kunden an und nicht auf meine Marke. Ich liebe Understatement und Personalisierung.“

Alexandra DeBruné wurde in Düsseldorf geboren, modelte unter anderem mit Heidi Klum und lebte insgesamt fünf Jahre in Paris. Nach ihrem Universitätsabschluss arbeitete sie als Marketing Managerin bei Henkel und Schwarzkopf und wechselte schließlich zu La Martina nach Buenos Aires. Dort wurde sie mit Hilfe von Marciel Socas (www.lamartinaestancia.com), dem Bruder von Adolfo Cambiaso, Polo Pro und arbeitete in der Produktentwicklung von La Martina und Casablanca.


Einige ausgewählte Produkte von dB:

                                      



Alle Produkte können bestellt werden:
per Mail: dB@debrune.com
im Internet unter www.debrune.com und www.nobrandpolo.com