Heute Abend überträgt der TV-Sender Eurosport von 21.00 Uhr bis 22.00 Uhr das Finale der Hurlingham Open, kommentiert wird das Spiel von Michael Schultz-Tholen. Am Samstag, 9. November hatten sich Adolfo Cambiaso (+10), David Stirling (+9), Pablo Mac Donough (+10) und Juan Martín Nero (+10) von der Mannschaft La Dolfina Hope Funds im Finalspiel gegen Facundo Pieres (+10), Gonzalo Pieres (+10), Mariano Aguerre (+10) und Nicolás Pieres (+9) vom Team Ellerstina Piaget mit 18:16 durchgesetzt.

Das Quartett hatte sich damit im Hurlingham Club den zweiten Sieg der Argentine Triple Crown gesichert, nachdem sie einen Monat zuvor bereits die Trophäe der Tortugas Open gewonnen hatten. Die Argentine Triple Crown ist die weltweit renommiertesten Turnierserie, bei der die besten Polospieler gegeneinander antreten. Nach den Siegen in Tortugas und Hurlingham hat La Dolfina nun die Möglichkeit, sich mit einem dritten Sieg bei den Argentine Open, die am 16. November starten, die Argentine Triple Crown zu holen.