Seit gestern spielen im International Polo Club Palm Beach neun Teams in der Spielklasse +26 noch bis zum 3. März 2013 um den CV Whitney Cup. Hier ein Blick auf den ersten Spieltag.

Im Auftaktsmatch trafen der Vorjahressieger, das Team Zacara, auf Bob Jornayvaz (0), Pelon Stirling (+10), Adolfo Cambiaso (+10) und Santi Torres (+6) vom Team Valiente. Dabei lieferten sich beide Mannschaften während des ganzen Spiels einen erbitterten Kampf um jeden Zentimeter Boden. Nach einem Gleichstand von 7:7 im finalen Chukker landete schließlich der +10-Goaler Facundo Pieres vom Team Zacara den entscheidenden Siegestreffer zum 8:7. „Es war ein wohlverdienter Sieg. Wir haben geschlossen als Team dafür gekämpft,“ berichtet Mike Azzaro vom Team Zacara.

Am Freitag um 10.00 Uhr (Ortszeit) treffen im International Polo Club Palm Beach die Teams Alegria und Piaget aufeinander. Im Anschluss spielt das Team Orchard Hill gegen Team Lechuza und das Team Audi gegen Team Coca-Cola.


Die Teams:
Alegria (+26)
Julian Mannix (+2)
Hilario Ulloa (+9)
Mariano Aguerre (+9)
Facundo Obregon (+6)

Audi (+26)
Marc Ganzi (+1)
Nico Pieres (+8)
Gonzalito Pieres (+10)
Jeff Hall (+7)

Coca-Cola (+26)
Gillian Johnston (+1)
Sugar Erskine (+7)
Julio Arellano (+9)
Sebastian Merlos (+9)

ERG (+26)
Scott Wood (0)
Tincho Merlos (+9)
Eduardo N. Astrada (+9)
Paco de Navaez (+8)

Lechuza Caracas (+26)
Victor Vargas (+1)
Polito Pieres (+8)
Juan Martin Nero (+10)
Francisco Elizalde (+7)

Orchard Hill (+26)
Steve van Andel (0)
Rodrigo Andrade (+8)
Pablo MacDonough (+10)
Matias MacDonough (+8)
Alt – Nic Roldan (+8)

Piaget (+25/+26)
Melissa Ganzi (0)
Alt Juan Bollini (+5) / Nacho Badila (+6)
Sapo Casset (+10)
Miguel Astrada (+10)

Valiente (+26)
Bob Jornayvaz (0)
Pelon Stirling (+10)
Adolfo Cambiaso (+10)
Santi Torres (+6)

Zacara (+26)
Facundo Pieres (+10)
Lyndon Lea (+1)
Magoo Laprida (+8)
Mike Azzaro (+7)


www.internationalpoloclub.com