Der Kampf um die Copa El Remanso VW Logarzo S.A. ist mit einem Heimsieg für das Team El Remanso mit Charlie Hanbury (+5), Jack Richardson (+4), Guillermo Terrera (+7) und Jejo Taranco (+6) zu Ende gegangen. In einem spannenden Finale besiegten sie Brad Mallett (+5), Agustin Martinez (+5), Juanjo Araya (+6) und Manolo Fernandez Llorente (+6) vom Team Lovelocks Polo Stud knapp mit 10:9. Während des gesamten Matches lagen die Vier von El Remanso vor ihrem Finalgegner. Den dritten Platz erkämpfte sich Team La Alegria Centralab im kleinen Finale gegen Escoriehuela Gascon mit 9:8.

Vier Teams traten bei dem Turnier vom 8. bis zum 18. Oktober im Polo Club El Remanso gegeneinander an. Der Club liegt in Lobos, einer Stadt in der Provinz von Buenos Aires, Argentinien. Das +20-Goal Turnier findet seit 2009 statt.


Die Platzierungen:
1. El Remanso (+22)
Charlie Hanbury (+5)
Jack Richardson (+4)
Guillermo Terrera (+7)
Jejo Taranco (+6)

2. Lovelocks Polo Stud (+22)
Brad Mallett (+5)
Agustin Martinez (+5)
Juanjo Araya (+6)
Manolo Fernandez Llorente (+6)

3. La Alegria Centralab (+21)
Adrian Laplacette (+5)
Andres Laplacette (+5)
Pablo Miguens (+5)
Raul Laplacette (+6)

4. Escoriehuela Gascon (+20)
Daniel Dartiguelongue (+4)
Tomas Dartiguelongue (+5)
Matias Benoit (+6)
Gaston Dartiguelongue (+5)