Das Team Ayala Polo mit Ignatius du Plessis (+7), Lucas James (+8), Iñigo Zobel und S. Laborde ist Gewinner der Copa de Plata Hublot 2012 im spanischen Santa María Polo Club. Mit einem 7:6 besiegten die Vier in einem rasanten Königsmatch ihre Kontrahenten Juan Martín Nero (+10), Alejo Taranco (+6), S. Stirling (+3) und V. Vargas (+1) vom Team Lechuza Caracas.

Platz drei belegte das Team Kaptive-Leones mit George Hanbury (+5), Agustín Merlos (+9), Malcolm Borwick (+6) und P. Fernandini (0).

An diesem High-Goal-Turnier nahmen insgesamt sieben Teams mit einem Handicap von +20 teil.


www.santamariapoloclub.com