Das Team Argentina mit Carlos Deladino (+1), Pablo Llorente (+5), Facundo Pieres (+10) und Gonzalo Pieres (+10) ist Gewinner der Copa de las Naciones 2012. Am vergangenen Wochenende besiegten die Vier das Team Brazil in der „La Catedral del Polo“ im Stadtteil Palermo, in Buenos Aires. Während das Team Brazil mit verhältnismäßig gleichstark gehandicapten Spielern wie Pedro Zacharias (+6), Rodrigo Ribeiro de Andrade (+8), Joao Paulo Gannon (+7) und José Eduardo Kalil (+5) vollends auf Teamplay setzte, bestimmten die 10-Goaler Facundo und Gonzalo Pieres vom Team Argentina nicht nur das Spielgeschehen ihres Teams, sondern mit einem 11:9-Endergebnis auch den Ausgang des Matches.

Im Rahmen der Copa de las Naciones fanden am 30. April 2012 auch ein Junior und Senior Match statt. In beiden Spielen konnten sich jeweils die Teams Argentina gegen die Teams Brazil durchsetzen.

Beim neuen „Womens Championship Tournament“ der Ladies, dem „Confraternidad Internacional Femenino“, das ebenfalls zur gleichen Zeit in der „La Catedral del Polo“ ausgetragen wurde, konnten sich Sunny Hale (+9), Kristen Waters (+6), Kate Weber (+2) und Malia McCoy (+4) vom Team Empire über ihren 11:7-Sieg gegen Team San Jorge mit Guardalupe Strada (+3), Emilia Malvecino (+3), Maria Bellande (+7) und Anabelle Winterhalder (+5) freuen.


Die Platzierungen:
Copa de las Naciones
1. Argentina (+26)
Carlos Deladino (+1)
Pablo Llorente (+5)
Facundo Pieres (+10)
Gonzalo Pieres (+10)

2. Brazil (+26)
Pedro Zacharias (+6)
Rodrigo Ribeiro de Andrade (+8)
Joao Paulo Gannon (+7)
José Eduardo Kalil (+5)


Copa de las Naciones Junior
1. Argentina Junior (+4)
Gino Ringa (0)
Juan Lalor (+1)
Victorino Ruiz (+1)
Genaro Ringa (+2)

2. Brazil Junior (+1)
Eduardo Junqueira (0)
Jorge Junqueira (0)
Carlos Mansur (+1)
Osvaldo Mendonça (0)


Copa de las Naciones Senior
1. Argentina Senior (+20)
Horacio Araya (+3)
Delfín Uranga (+5)
Santiago Araya (+6)
Juan José Araya (+6)

2. Brazil Senior (+16)
José Eduardo Díniz Junqueira (+5)
Jorge Díniz Junqueira (+6)
José Eduardo Kalil (+5)
Carlos Mansur (0)


Match Confraternidad Internacional Femenino
1. Empire (United States) (+21)
Sunny Hale (+9)
Krisen Waters Outhier (+6)
Kate Weber (+2)
Malia Mc Coy (+4)

2. San Jorge (Argentina) (+18)
Guardalupe Strada (+3)
Emilia Malvecino (+3)
Maria Bellande (+7)
Anabelle Winterhalder (+5)


www.aapolo.com