Los Dragones und Silex sind die Sieger des Turniers Conde de la Maza, das am vergangenen Sonntag, 22. Juni im Santa María Polo Club im spanischen Sotogrande geendet hat.

In der Kategorie mit einem Handicap von +5 siegte Team Los Dragones, bestehend aus Gilly Hughes (-1), Andrew Nulty (0), Isidro Spada (+4) und Mariano Iturrioz (+2), im Finale mit 8:7 knapp gegen Joanna Mobley (0), Carlos Piñal (+1), Hernán Pieres (+4) und Francisco Morales (0) vom Team Bahía Limón.

In der neuen Team-Kategorie mit einem Handicap von +10 nahmen drei Mannschaften teil: Dos Lunas, Woodchester und Silex. Mit nur einem halben Tor Vorsprung siegten Richard Fagan, Juani Otharán, Daniel Gariador and Santiago Torreguitar vom Team Silex vor Woodchster mit 5,5:5 und errangen die begehrte Trophäe.


Die Teams:
Los Dragones (+5)

Gilly Hughes (-1)
Andrew Nulty (0)
Isidro Spada (+4)
Mariano Iturrioz (+2)

Royal Oman (+5)
Bassam Al Bahushi (0)
Saiff Abdullah (0)
Horacio Laprida (+4)
TBA (+1)

Powder Byrne (+5)
Christian Byrne (0)
TBA (0)
Mario Gómez (+4)
Luciano Irazábal (+1)

Bahía Limón (+5)
Joanna Mobley (0)
Carlos Piñal (+1)
Hernán Pieres (+4)
Francisco Morales (0)

Guardia Real de Marruecos (+5)
TBA (0)
TBA (+1)
Lucas Tarditto (+3)
TBA (+1)