Das vom ältesten Londoner Polo Club veranstaltete Sunset Polo Match am 01. Juli 2011 stand bereits zum zweiten Mal im Zeichen der Wohltätigkeitsstiftung „Fundación Ideas del Sur charity“. Die vor zehn Jahren ins Leben gerufene Stiftung unterstützt benachteiligte und behinderte Kinder in Argentinien. Bereits vor Beginn des Spieles wurden in einer Auktion verschiedene Preise versteigert. Ein besonderes Sammlerstück war eine Skizze, die den argentinischen Polo Profi Adolfo Cambiaso darstellt. Das Kunstwerk, angefertigt vom renommierten Polo Künstler Eddi Kennedy, wurde zugunsten der Stiftung an den Meistbietenden verkauft.

Auftakt des diesjährigen Turniers waren zwei Junior-Polo-Matches mit Adolfo Cambiaso. Im Anschluss gewannen Adolfo und sein Team Gaucho/Veuve Clicquot gegen das Team Camino Real und Horseware Ireland. Bereits im Vorjahr hatten der argentinische Polo Profi und sein Team Gaucho ihr Können unter Beweis gestellt. Der Vorsitzende des Ham Polo Clubs und Hurlingham Poloverbandes, Nicholas Colquhoun-Denvers, lobte die Hilfe einiger Sponsoren und Spieler: „Wir sind sehr froh über die Unterstützung von Gaucho, der auch weiterhin unserer Partner sein wird. Mithilfe von Adolfo Cambiaso konnten wir zugunsten der argentinischen Stiftung eine lohnende Summe erzielen. Wir freuen uns sehr, den großen Adolfo wieder in unserem Club begrüßen zu dürfen.“


Polo+10 bei Facebook
Werden Sie Teil der größten deutschsprachigen Polo-Community bei Facebook >> hier klicken


www.hampoloclub.com