Große Farbvarianz, ein selbst gewähltes Logo und die eigenen Initialen: Der C6 Polo Helm von Casablanca verspricht Individualität „par excellence“ für jeden Spieler auf dem Polofeld. Obendrein hat der Träger die Möglichkeit, den Helm mit einem 24 Karat Gold Logo zu veredeln. Erhältlich sind die ganz individuell zu gestaltenden Unikate seit Ende 2011.

Das Innere des Helms besteht aus Carbonfasern, die ihn federleicht machen und aus dem Material d3o, das bei einem Sturz den Stoß abfedern soll. d3o-Fasern enthalten Moleküle, die sich unter normalen Bedingungen frei bewegen. Dadurch ist das Material weich und flexibel und passt sich bequem dem Körper an. Beim Aufprall schließen sich die Moleküle blitzartig zusammen und absorbieren den Stoß. Nach einem Aufprall zieht sich das Material schnell in den Originalzustand zurück. Der C6 Polo Helm trägt das Sicherheits-Zertifikat „NOCSAE“, das von der United States Polo Association empfohlen wird.

Weitere Informationen unter www.casablancapolo.com