Rasanter Polosport und elegante Oldtimer – diese einzigartige Kombination bei der Bucherer Polo & Oldtimer auf Gut Aspern begeistert immer mehr Menschen. Kein Wunder – haben doch beide Leidenschaften mehr gemeinsam als man auf den ersten Blick denkt. Und so starten vom 17. bis 19. Juni erneut zahlreiche automobile Liebhaberstücke aus mehreren Jahrzehnten bei der Aspern Classich 500 zu einer 500 Kilometer langen Rallye quer durch Schleswig-Holstein, während sich zur gleichen Zeit bei der Bucherer Polo & Oldtimer auf dem Poloplatz von Gut Aspern sechs international besetzte Teams zum sportlichen Schlagabtausch treffen.

Oldtimer meets Polo – zwei Passionen, die scheinbar nicht ganz so weit voneinander entfernt sind, betrachtet man das Publikum. Nicht selten hat, wer den Polosport liebt, auch großen Spaß an historischen Automobilen und umgekehrt. Die Bucherer Polo & Oldtimer zeigen daher nach einer großen Parade auf dem Polofeld den größten Part des Teilnehmerfeldes und einzelne Ausstellungsstücke auch während der Polospielzeiten.

Christopher Kirsch, Veranstalter Bucherer Polo & Oldtimer: „Automobile und Polopferde haben in den vergangenen Jahren hervorragend harmoniert und viele Anlässe zu interessanten Begegnungen und Diskussionen gegeben. Diesen Austausch, der bereits zu einer beliebten Tradition in Norddeutschland geworden ist, möchten wir in diesem Jahr fortsetzen und begrüßen Sie ganz herzlich auf dem idyllischen Gut Aspern.“

Dietmar Kirsch, Veranstalter Aspern Classic 500: „Es erstaunt uns immer wieder, wie diese zwei so unterschiedlichen und eingeschworenen Gemeinschaften Interesse und Freundschaft zueinander entwickeln. Längst kennt man sich auf Gut Aspern, bestaunt Pferde und Automobile, fachsimpelt und feiert und ist sich einig in der gemeinsamen Passion für Dynamik, Eleganz und Sportsgeist.“

Die Polospiele beginnen am Freitag, 17. Juni, ab 14.00 Uhr. Pro Tag werden je drei Begegnungen ausgespielt. Das Finale findet am Sonntag, 19. Juni, um 16.30 Uhr statt.

Die Rallye startet am Samstag, 18. Juni, vor dem Hamburger Hotel „Gastwerk“.


Turniermagazin Bucherer Polo & Oldtimer Gut Aspern 2011 zum Download (4,4 MB)


Die Teams:
Bucherer (+6)
Andreas Walther (-2)
Dietmar Kirsch (0)
Christopher Kirsch (+4)
Ian Buchanan (+4)

Lanson (+3)
Jo Reinhardt (-1)
Detlev Kuhlmann (-1)
Patrick MAleitzke (+2)
Mariano Fenosa (+3)

May & Olde (+6)
Max Nussbaumer (0)
Cesar Ruiz-Guinazu (+4)
Heinrich Dumrath (+2)
Matthias Grau (0)

Tom Tailor (+4)
Thanee Schröder (0)
Naomi Schröder (0)
Santos Anca (+4)
N.N.

Lafina (+6)
Marcus Kimmich (-2)
Thomas Selkirk (0)
Gaston Maiquez (+6)
Federico Heinemann (+2)

Meissler & Co (+3)
Niclas Johansson (-1)
Anders Thulin (0)
Pedro Manion (+1)
Marcos Antin (+3)


Polo+10 bei Facebook:
Werden Sie Teil der größten deutschsprachigen Polo-Community bei Facebook >> hier klicken


Weitere Informationen unter www.gut-aspern.de und www.poloevents.com