Vom 20. bis 22. September fand der letzte Teil der diesjährigen German Polo Tour, der Bucherer Polo Cup Berlin 2013, statt. Organisiert wurde das Turnier von Christopher Kirsch (+4), Veranstaltungsort war die Galopprennbahn Berlin-Hoppegarten. Sieger wurden Andreas Golling (-1), Beate Pfister-Leibold (-1), Raphael Oliveira (+4), Nicolas Ruiz Guinazu (+3) von Wiessner Immobilien.

Am Freitag trafen die Teams für die ersten Matches im strömenden Regen aufeinander. Trotz des schlechten Wetters kämpften die sechs Teams wacker. In den ersten Begegnungen besiegte Bucherer seinen Gegner Lafina mit 7:5, Tom Tailor schlug Wiessner Immobilien knapp mit 6:5 und Lanson gewann gegen Infiniti Berlin mit 5,5:4.

Am Samstag Nachmittag wurden die Besucher mit Sonnenschein für das regnerische Wetter des Vortags entschädigt. Am Ende des sonnigen Nachmittags standen die Finalisten fest: Tom Tailor und Wiessner Immobilien sollten im Finale am Sonntag erneut aufeinander treffen. Die Mannschaft Wiessner Immobilien hatte nach ihrer Niederlage am Freitag gegen Tom Tailor nochmals alle Kräfte mobilisiert und am zweiten Tag des Turniers Bucherer deutlich mit 6,5:3 geschlagen.

Am Sonntag wartete das Publikum unter einem bewölkten Himmel gespannt auf die Ergebnisse der Finalspiele. Jan-Erik Franck kommentierte die Matches und unterhielt die Zuschauer wie immer mit originellen und humorvollen Sprüchen. Das Finale fesselte die Zuschauer bis zur letzten Minute. Als die Schlussglocke erklang, waren die Jubelschreie von Wiessner Immobilien zu hören. Sie gingen mit dem Endresultat von 6:5 als Sieger vom Platz und konnten die Spitze des Siegertreppchens erklimmen.


Die Teams:
Wiessner Immobilien (+5)
Andreas Golling (-1)
Beate Pfister-Leibold (-1)
Raphael Oliveira (+4)
Nicolas Ruiz Guinazu (+3)

Tom Tailor (+5)
Cornelia Anders (-1)
Ingo von Morgenstern (-1)
Cristobal José Durrieu (+4)
Joaquin Copello (+3)

Bucherer (+6)
Dominik Carlos Velázquez (+2)
Alberto Comenge (0)
Christopher Kirsch (+4)
Andreas Walther (0)

Infiniti Berlin (+6)
Marion Grunow (0)
Nico Wollenberg (+1)
Mark Pantenburg (+1)
Marcello Tuky Caivano (+4)

Lanson (+5)
René Kleinlugtenbelt (-1)
Alexandra Plenk (0)
Patrick Maleitzke (+3)
Nicolas Fuente López (+3)

Lafina (+5)
Thomas Strunck (0)
Christian Jarck (0)
Héctor Alcides Alvarez (+3)
Alexander Schwarz (+2)


Bildergalerie: