Beim gestrigen British Polo Day in Abu Dhabi trafen im Ghantoot Racing & Polo Club die Teams Ghantoot und British Army aufeinander. Während auf Seiten von Ghantoot jedes Teammitglied einen Treffer landete, verwandelte Gaston Devrient, der für das Team British Army auf Position 4 spielte, im dritten Chukker alle drei Goals für sein Team. Am Ende setzten sich die Gastgeber mit 5:3 gegen das Team British Army durch.

Ramiro Cordero vom Team Ghantoot: „Auch wenn es „nur“ ein Schau-Turnier war, sind wir trotzdem froh, gewonnen zu haben. British Army ist bekannt für sein gutes Team und seine versierten Polospieler.“