Am 24. November macht der British Polo Day zum ersten Mal Station in Mexiko. Vier Teams kämpfen im Balvanera Polo & Country Club in Santiago de Querétaro (Zentralmexiko) um den Sieg.

Mit dabei auch Nina Clarkin (+4), die derzeit beste Polospielerin der Welt. Die Engländerin führt das Roxtons British Ladies Team an. An Clarkins Seite: Clare Milford Heaven, die bereits vor elf Jahren im England Team in Mexiko gespielt hat und mit sich einem reinen Ladies Teams den dritten Platz bei der FIP European Championships 2010 erkämpft hat.

Das Roxtons British Ladies Team trifft auf das Team Angelissama The Rest of the World mit Imelda de Alba als Captain – ihr Vater ist Besitzer des Balvanera Polo & Country Club. Komplettiert wird das Angelissama The Rest of the World Team von Sophie Crossley (+1), Izzy Parsons (+2) und Charlotte Sweney (+1).

Außerdem treten die Teams InterContinental Young Mexico Team mit der 16-jährigen JJ de Alba (+2) und Land Rover Eton mit Tristan Phillimore, Präsident der Old Etonian Polo Association, gegeneinander an.

Nina Clarkin, Captain des Roxton British Ladies Team: „Es ist eine Ehre das British Ladies Team beim ersten British Polo Day in Mexiko anzuführen. In Mexiko zu spielen ist schon sehr aufregend und dann auch noch gegen meine Freundin Imelda bei ihr zuhause anzutreten ist schon etwas Besonderes. Ich freue mich auf eine spannende Begegnung mit dem Rest of the World Team.“


Mehr Informationen auf www.britishpoloday.com
Weitere Informationen über den Balvanera Polo & Country Club finden Sie auf balva.gvcsoluciones.com