Polopremiere in Bremen: Vom 26. bis 28. April findet im Polo-Club Hagen-Grinden bei Bremen das erste Bremen Polo Opening statt. Vier international besetzte Teams haben sich für das Turnier auf der neuen Poloanlage gemeldet. Harm Hesterberg vom Polo-Club Hagen-Grinden: „Mit dieser neuen und fasziniert gestalteten Poloanlage und dem ersten professionell organisierten Event auf der Anlage des neuen Polo Clubs wird sich der Polosport auch in der Region Bremen fest etablieren. Der Polosport kommt damit wieder zurück nach Bremen, wo er schon vor dem Krieg fest etabliert war.“

Der Eintritt zu den Chukkern ist am Eröffnungstag (Freitag, 26. April) frei. Am Samstag und Sonntag beträgt der Eintritt acht Euro pro Person, Kinder bis 12 Jahre zahlen keinen Eintritt. VIP-Tickets für Samstag und Sonntag sind für 95 Euro pro Person und Tag erhältlich.

Das Bremen Polo Opening wird gemeinsam vom Polo-Club Hagen-Grinden e.V. und von Baltic Polo Events ausgerichtet.


Die Teams:
Neelmeyer Bank AG
Polo-Club Hagen-Grinden / Landrover-Jaguar / Stiesing / Flamant
Sauber Waschstrassen / Koja Boote
IAS / La Fina finest Beef


Weitere Informationen über den Polo-Club Hagen-Grinden auf www.poloclub-hagengrinden.de