Zum zweiten Mal in Folge hat das Team São José Polo Audi den Brazil São José Gold Cup gewonnen. Mit 10:9 setzten sich Sylvinho Coutinho (+4), Gustavo Garcia (+4), Willian Rodrigues (+6) und Gerardo Mazzini (+6) in der Verlängerung gegen das Team Itanhangá RP Sports durch.

Es war ein hart umkämpftes und emotionales Match. Nach den regulären sechs Chukkern zeigte das Scoreboard mit 9:9 Unentschieden an. Die Entscheidung musste durch Golden Goal in der Verlängerung fallen. Gustavo Garcia war dann der glückliche Torschütze, der mit seinem Treffer São José Polo Audi zum erneuten Sieg führte.

Ziza Meirelles (+1), Rodrigo Pinheiro (+5), Rodrigo Andrade (+9) und Nando Pelosini (+6) vom Team Itanhangá RP Sports mussten sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben.

Der Brazil São José Gold Cup gehört zu den wichtigsten Poloturnieren Brasiliens. Acht Mannschaften mit Teamhandicaps von +22 kämpften vom 17. bis 31. Mai in der Stadt Campinas im Bundesstaat São Paulo um den Sieg. Gastgeber war der São José Polo Club.


Die Teams:
São José Polo Audi (+19)

Sylvinho Coutinho (+4)
Gustavo Garcia (+4)
Willian Rodrigues (+6)
Gerardo Mazzini (+6)

Invernada (+22)
João Gaspar M. Bastos (+5)
Fabinho D. Junqueira (+6)
Luiz Paulo M. Bastos (+6)
Dudu D. Junqueira (+5)

Santa Márcia BMW Prata Polo (+20)
Alfredo Khouri Jr. (0)
Leandro Rodrigues (+7)
Pedrinho Zacharias (+7)
André Diniz (+6)

Sharks Itaipava BMG (+21)
Gon Matarazzo (+5)
Cadu Camargo (+5)
Aluísio Villela (+7)
João Novaes (+4)

Itanhangá Pine Polo Wear (+21)
Noberto Pinheiro (+4)
Rico Mansur (+6)
Rafael Villela (+5)
Gaston Otamendi (+6)

Guabi Polo Team (+21)
Oswaldinho Mendonça (+2)
Gustavo Toledo (+5)
Alexandre Junqueira (+7)
Henrique Junqueira (+7)

Itanhangá RP Sports (+21)
Ziza Meirelles (+1)
Rodrigo Pinheiro (+5)
Rodrigo Andrade (+9)
Nando Pelosini (+6)

Maragata Julius Bar (+21)
José Klabin (+4)
Renato D. Junqueira (+6)
Ezequiel M. Ferrario (+7)
Cachico M. Bastos (+4)