Es war ein knapper Sieg für die Mannschaft Dark Ice / Hôtel de Paris mit Helen Goddard Watts (0), Santiago Zubiarre (+4), Bautista Urbina (+6) und Juan Martin Garcia Laborde (+5) bei den BMW Polo Masters – Open de Gassin 2014. Mit 12:11 siegten die Vier im Finale im Polo Club Saint-Tropez am vergangenen Sonntag gegen Geoffrey Palmer (0), Juan Chavan (+5), Mariano Aguerre (+5) und Tomas Reynoso (+5) vom Team Antelope / Julian Joailliers und errangen so die begehrte Open de Gassin-Trophäe. Auf dem dritten Platz landete die Mannschaft Axus Polo Team / Technogym.

Das nächste Turnier im Polo Club Saint-Tropez ist der Côte d’Azur Polo Cup. Die Spiele beginnen am 7. August, bis zum 17. August treten acht Teams gegeneinander an.


Die Teams:
Dark Ice / Hôtel de Paris (+15)

Helen Goddard Watts (0)
Santiago Zubiarre (+4)
Bautista Urbina (+6)
Juan Martin Garcia Laborde (+5)

Axus Polo Team / Technogym (+15)
Brian Xu (0)
Diego Gomez (+3)
Cristian Bernal (+5)
Dario Musso (+7)

F Polo Team (+15)
Corinne Schuler (0)
Clément Delfosse (+4)
Matias Nigoul (+4)
Carlos Farinati (+6)

Antelope / Julian Joailliers (+15)
Geoffrey Palmer (0)
Juan Chavan (+5)
Mariano Aguerre (+5)
Tomas Reynoso (+5)

Villa Sesta / BMW (+15)
Riccardo Tattoni (0)
Giori Gualtiero (+1)
Eduardo Menendez (+7)
Francisco Menendez (+7)

BMW Polo Masters - Open de Gassin Podium

© Morgane Delfosse