Seit mittlerweile fünf Jahren wird auf dem idyllischen Gut Basthorst bei Hamburg Polo gespielt. Baron Enno von Ruffin als Hausherr und Polo Visionär Uwe Zimmermann (La Estancia Polo Club, Budapest) haben sich auch für die Jubiläumsausgabe des Polo Cup viel vorgenommen. „Die ersten drei Spieltage sind bereits sehr positiv verlaufen, das Wetter hat gut mitgespielt.“

Seit Freitag haben die Zuschauer, die auch vom parallel laufenden Frühlingsmarkt auf dem Gut einen Abstecher auf den Poloplatz machen konnten, spannende, faire und unfallfreie Begegnungen gesehen. Auch am heutigen Montag stehen Chukker auf dem Programm. Am morgigen Dienstag sollen einige Trainings- und Freundschaftsspiele stattfinden, bevor es dann am kommenden Wochenende um die Qualifikation für das Finale und den Sieg geht. „Für die große Players Party am kommenden Samstag rechnen wir mit rund 700 Gästen“, so Zimmermann. Rekordzahlen im Jubiläumsjahr – herzlichen Glückwunsch.

Die Bilder vom Finalwochenende finden Sie am 7. Mai auf www.polo-magazin.de.

 

Bildergalerie: