Vom 4. bis 6. Juli 2014 fand im Polo Club Bern in Wichtracht in der Schweiz bereits zum siebten Mal die Berner Polo Trophy statt. Im Finale setzten sich Sascha Fedier (0), Thomas Fedier (0), Stefan Locher (-1) und Jaime Serra Diaz (+2) vom Team Rehau durch. Die Mannschaft schlug François Babel (-2), Vincent Dupontreue (-1), Coast Sullenger (+1) und Manu Lopez Carrion (+2) vom Team KIBAG mit 7:4,5. Den dritten Platz belegte das Team Polo Bern 2.

Insgesamt acht Teams mit Spielern aus der Schweiz, Deutschland und Argentinien kämpften dieses Jahr um die begehrte Trophäe. Bei optimalem Wetter konnten die begeisterten Zuschauer spannende Polomatches sehen. Die Berner Polo Trophy ist ein Anlass für die ganze Familie und bietet mit einer Festwirtschaft und dem Kinderparadies auch neben dem Spielfeld beste Unterhaltung für Groß und Klein.


Die Platzierungen:
1. Rehau (+1)

Sascha Fedier (0)
Thomas Fedier (0)
Stefan Locher (-1)
Jaime Serra Diaz (+2)

2. KIBAG (0)
François Babel (-2)
Vincent Dupontreue (-1)
Coast Sullenger (+1)
Manu Lopez Carrion (+2)

3. Polo Bern 2 (0)
Marc Nufer / Tobias Herren (-2)
Dave Long (0)
Bert Poeckes (0)
Martin Luginbühl (+2)

4. Eversheds (0)
René Müller (0)
Amélie Müller (-1)
Florence Müller (-1)
Bautista Lopez Fuentes (+2)

5. Cardo (0)
Victoria Lorain (-1)
Markus Oggenfuss (-1)
Walter Cortez (+2)
Thomas Wolfensberger (+1)

6. Emil Frey / Land Rover (0)
Beata Dudler (0)
Ulli Gabrin (-1)
Marcel Lanz (0)
Remi Dudler (+1)

7. BiberHummel (+2)
David Kalberer (0)
Christoph Hummel (0)
Gabriel Eckenstein (0)
Pipo Sanchez (+2)

8. Polo Bern 1 (+1)
Lorenz Furrer (0)
Jean-Baptiste Ory (0)
Christopher Kiesel (+2)
Jobst Wagner (-1)


Bildergalerie: