Die dritte Station steht kurz bevor: Vom 27. bis 29. Juni findet im Hamburger Polo Club das Berenberg Polo-Derby statt, der dritte Teil der German Polo Tour. Acht Teams gehen an den Start und kämpfen um den Sieg.

Für das Team Tom Tailor II spielen Tahnee Schröder und ihre Schwester Naomi, Vater Uwe Schröder (0) steigt für Tom Tailor I in den Sattel. Die beiden Schwestern hoffen darauf, ihren Sieg aus dem Vorjahr wiederholen zu können. 2013 waren sie gemeinsam mit Cristobal Durrieu (+4) und Santos Anca (+6), die auch dieses Mal wieder mit dabei sind, Sieger des Turnier geworden.

Auch im Team Rumöller / Grand Luxe gibt es eine Familien-Combo: Yves Wagner (0) und seine Tochter Estelle (0) wollen gemeinsam den Sieg erringen. Team Sowiniec, das bei den ersten beiden Teilen der German Polo Tour in München und Düsseldorf gewonnen hatten, ist in Hamburg nicht mit von der Partie. Damit sind die Karten für das Berenberg Polo-Derby Hamburg neu gemischt, es bleibt spannend.

Die Matches beginnen am Freitag um 14.00 Uhr mit der Begegnung zwischen den Teams Berenberg und Rumöller / Grand Luxe. Das Finale wird am Sonntag um 17.00 Uhr ausgetragen, im Anschluss findet die Siegerehrung statt.

Christopher Kirsch, Veranstalter des Berenberg Polo-Derby: „Berenberg fördert seit mittlerweile 14 Jahren vor allem den Spitzensport in der höchsten Spielklasse und ist für den Polosport damit ein starker und zuverlässiger Partner. Wir sind dafür sehr dankbar, denn nur mit starken Partnern kann der Polosport auf einem so hohen Niveau ausgeübt werden. Das Berenberg Polo-Derby in Hamburg wird 2014 wieder in die Wertung der German Polo Tour einfließen. Diese Serie ist die erste Liga im deutschen Polo und hat in ihrem fünften Jahr mehr Teilnehmer als je zuvor. Wir hoffen beim Berenberg Polo-Derby auf spannende Chukker und wünschen allen ein erfolgreiches Polowochenende in Hamburg.“

Das POLO+10 Turniermagazin Berenberg Polo-Derby Hamburg 2014 mit allen wichtigen Infos, den Teams, Spielplänen und weiteren spannenden Geschichten sowie einem Ausblick auf die German Polo Tour 2014 findet Ihr hier: → hier klicken

Karten für das Berenberg Polo-Derby Hamburg und die weiteren Turniere der German Polo Tour könnt Ihr hier bequem online kaufen: → hier klicken


Die Teams:
Berenberg (+10)
Sebastian Schneberger (+1)
Philip de Groot (+1)
Christopher Kirsch (+3)
Valentin Novillo Astrada (+5)

El Polista (+10)
Nicolas Fuentes López (+3)
Federico Heinemann (+2)
Hugo Iturraspe (+5)
Thomas Selkirk (0)

Meissler & Co (+10)
Moritz Gädeke (+3)
Sven Schneider (+3)
Tatu Gomez (+4)
Jürgen Schneider (0)

Lanson (+10)
Matthias Grau / Daniel Crasemann (0)
Caspar Crasemann (+3)
Heinrich Dumrath (+3)
Thomas Winter (+4)

Tom Tailor I (+10)
Aki van Andel (+2)
Caesar Crasemann (+1)
Gastón Maíquez (+7)
Uwe Schröder (0)

Tom Tailor II (+10)
Tahnee Schröder (0)
Cristobal Durrieu (+4)
Santos Anca (+6)
Naomi Schröder (0)

Rumöller / Grand Luxe (+8)
Estelle Wagner (0)
Yves Wagner (0)
Patrick Maleitzke (+3)
Horacio Llorente (+5)

Porsche Hamburg (+10)
Christian Grimme (0)
Christopher Winter (+3)
Adrian Laplacette (+5)
Oliver Winter (+2)