Die 13. Auflage des Berenberg Polo-Derby ist leider ins Wasser gefallen. Wie auch schon beim ersten Turnier 2001 musste mit einem „Notprogramm“ der Sieger ermittelt werden.

Pausenlose Regenfälle haben es beim Berenberg Polo-Derby im Hamburger Polo Club unmöglich gemacht, auch nur ein Spiel regulär auszutragen. Die Devise: Wir machen trotzdem das Beste draus. Durch Penalty-Schießen am Samstag und Sonntag ging schließlich das Team Tom Tailor II vor den Teams Rumöller und Berenberg als Sieger vom aufgeweichten Platz, auf dem zwischenzeitlich sogar schon Enten Quartier bezogen hatten. An guter Stimmung unter den Gästen und Polospielern mangelte es jedoch keineswegs, wozu exzellentes Catering im VIP-Zelt und kurzweilige Gespräche der Polo-Community beitrugen.

„Die 13. Auflage des Berenberg Polo-Derby ist leider ins Wasser gefallen. Wie auch schon bei unserem ersten Turnier 2001 musste mit einem ‚Notprogramm’ der Sieger ermittelt werden“, sagt Berenberg Kommunikationschef Karsten Wehmeier. „Ein dickes Kompliment an die Spieler, dass sie am Samstag und Sonntag bei Dauerregen im Penalty-Schießen den Besten ermittelt haben. Ein solches Wetter mit teilweise einstelligen Temperaturen kann man für Ende Mai einfach nicht erwarten. Es tut uns insbesondere um die Teams leid, die von weither angereist waren, um an unserem Traditionsturnier teilzunehmen. Wir haben uns sehr gefreut, dass fast alle Gäste trotz des schlechten Wetters auf den Poloplatz gekommen sind!“


Die Platzierungen:
1. Tom Tailor II (+10)
Tahnee Schröder (0)
Naomi Schröder (0)
Santos Anca (+6)
Cristobal José Durrieu (+4)

2. Rumöller / Grand Luxe (+10)
Christopher Winter (+3)
Sven Schneider (+3)
Tatu Romero Gomez (+4)
Jürgen Schneider (0)

3. Berenberg (+10)
Christian Grimme / Matthias Sdrenka (0)
Lukas Sdrenka (+1)
Gastón Maíquez (+7)
Luciano D. Vazquez (+2)

4. Porsche (+10)
Robert Lindner (+1)
Peter Kienast (+2)
Christopher Kirsch (+4)
Patricio Lalor (+3)

5. Meissler & Co (+9)
Caesar Crasemann (+1)
Heinrich Dumrath (+3)
Caspar Crasemann (+2)
Moritz Gädeke (+3)

6. Tom Tailor I (+10)
Oliver Schröder (0)
Uwe Schröder (0)
Eduardo Anca (+6)
Hugo Iturraspe (+4)

7. Lanson (+10)
Matthias Grau (0)
Eva Brühl (+2)
Thomas Winter (+5)
Tim Ward (+3)


Bildergalerie:



Bildergalerie: