Das Team Hirmer mit Stefan Cozma (-2) und Gregor Schefczyk (+1) hat das Finale beim Sommernachtspolo souverän gegen Team Munich Polocenter mit Regina (-1) und Wolf Jage (0) gewonnen. Damit haben die Beiden ihren Titel das dritte Mal in Folge erfolgreich verteidigt.

Regina Jage: „Trotz des schlechten Wetters am Freitag war die Avalon Premium Cars Trophy 2012 in der Universitätsreitschule am Englischen Garten in München ein großer Erfolg. Dieses Jahr fand das Turnier zum dritten Mal statt und wird auch in den kommenden Jahren fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Stadt München sein. Aufgrund des großen Interesses wird das Turnier 2013 an zwei Terminen ausgetragen. Highlight war die Kids Trophy, die im Rahmen des Sommernachtspolo stattfand. Dabei spielten vier Jungs unter 10 Jahren um den Sieg. Schiedsrichterassistent war der fünfjährige Michl Grabosch. Das Publikum war vom reiterlichen Können der Kids begeistert. Polo ist also doch ein Kinderspiel…“

Insgesamt spielten sechs Teams mit je zwei Spielern beim Arena Polo um den Sieg.


Die Platzierungen / Avalon Premium Cars Trophy 2012:
1. Hirmer (-1)
Stefan Cozma (-2)
Gregor Schefczyk (+1)

2. Munich Polocenter (-1)
Regina Jage (-1)
Wolf Jage (0)

3. Avalon Premium Cars (0)
Philipp Zimmermann (-1)
Uwe Zimmermann (+1)

4. Veuve Clicqout (-2)
Kim Grabosch (-1)
Joe Reinhardt (-1)

5. Puro Polo (-3)
Barbara Schütz (-2)
Markus Maier (-1)

6. Lippert’s Friseure(-2)
Dr. Eva Marquard (-1)
Alexandra Plenk (-1)


Die Platzierungen / Kids Trophy:
1. Team 1
Anton Grabosch
Emil Grabosch

2. Team 2
Paul Grabosch
Ken Reinhardt


www.sommernachtspolo.de