Durch die Kooperation des Poloclub Schloss Ebreichsdorf mit der Österreichischen Krebshilfe stehen die Austrian Polo Open im Juni ganz im Zeichen der Pink Ribbon Aktion der Österreichischen Krebshilfe. Dieses wird auch im neuen Namen des Turniers deutlich: „Pink Ribbon Polo Open“.

Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Österreichische Krebshilfe durch das mediale Interesse infolge des Poloturniers vermehrt in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken, sowie den gemeinnützigen Verein mit den Erlösen aus einer Tombola finanziell zu unterstützen.

Das Turnier mit einem Teamhandicap von +8 bis +10 wird vom 17.-19. und 24.-26. Juni 2011 ausgespielt.

Weitere Informationen unter www.poloclub.at