Seit heute Nachmittag um 16.30 Uhr (Ortszeit) spielen auf dem ehemaligen Flugplatzgelände Aerodromo in Ascona im italienischsprachigen Kanton Tessin vier Teams mit internationalen Topspielern wie Lucas Labat (+6) und Adrian Laplacette (+5) um den dritten Ascona Polo Cup. Das POLO+10 Team ist seit gestern live dabei.

Bei gefühlten 30 Grad im Schatten und vor traumhafter Kulisse des Lago Maggiore finden gerade die ersten Spiele statt. Beim Auftaktmatch lieferten sich das Team Bentley – Giardino Group mit Dr. Dietrich Haesen (0), Mortiz Haesen (+1) und Adrian Laplacette (+5) gegen Andreas Knapp-Voith (-1), Alex Figueras (+2) und Bautista Uriba (+6) vom Team Julius Bär bereits spannungsgeladene Chukker. Dabei konnte sich das Team Julius Bär in der ersten Spielhälfte einen Vorsprung von 5:1 herausarbeiten. Doch mit einer atemberaubenden Aufholjagd holte das gegnerische Team auf und sorgte für eine finales Ergebnis von 8:8.

Ein breites Rahmenprogramm erwartet auch die Zuschauer am Spielfeldrand. Geplant ist eine Parade der Spieler, die am Samstag ab 11.00 Uhr durch das Zentrum des kleinen Örtchens Ascona führen wird. Weitere Highlights: das Nachtpolo am Samstag und die Modenschau Lifestyle.

Uwe Zimmermann, Präsident Poloclub Ascona: „Ende 2009 wurde der Poloclub Ascona gegründet und bereits im darauffolgenden Sommer fand der erste Ascona Polo Cup am Lago Maggiore statt. Inzwischen, und das freut insbesondere die Mitglieder der ersten Stunde, haben Club und Turnier bereits einen festen Platz im nationalen und internationalen Polokalender eingenommen. Dank der Unterstützung der Sponsoren (Julius Bär, Giardino Hotel-group, Styger+Partner, Andermatt Swiss Alps, Bentley-Lugano) hat sich der Event aber auch zu einem gesellschaftlichen Ereignis entwickelt und zieht jedes Jahr mehr Besucher an.“

Die Chuckker starten am Samstag um 20.00 Uhr und am Sonntag um 13.00 Uhr.


Die Teams:
Bentley – Giardino Group (+6)
Dr. Dietrich Haesen (0)
Mortiz Haesen (+1)
Adrian Laplacette (+5)

Julius Bär (+7)
Andreas Knapp-Voith (-1)
Alex Figueras (+2)
Bautista Uriba (+6)

Styger & Partner (+7)
Dr. Thomas Wolfensberger (+1)
Stefan Roth (+1)
Santiago Novillo Astrada (+5)

Andermatt Swiss Alps (+6)
Uwe Zimmermann (+1)
Philipp Zimmermann (-1)
Dr. Piero Dillier (0)
Lucas Labat (+6)


www.poloclubascona.ch