In zweieinhalb Wochen ist es soweit: Dann geht die Argentine Triple Crown, die weltweit wichtigste Turnierserie, in die nächste Runde. Den Auftakt machen wie immer die Tortugas Open. Start ist am 23. September. Danach folgen ab dem 25. Oktober die Hurlingham Open und im Anschluss werden in Buenos Aires vom 15. November bis 6. Dezember die Argentine Open ausgespielt.

Am Mittwoch, 27. August, wurde die Gruppenaufteilung der Teams festgelegt. Anwesend waren Mitglieder der Argentine Polo Association (AAP), der Präsent der AAP Mr. Francisco E. Dorignac, Mitglieder der Teams sowie mehrere wichtige Polopersönlichkeiten. Darüber hinaus gab die AAP einige Neuerungen für die Turniere der Argentine Triple Crown bekannt, die die Matches dynamischer und unterhaltsamer machen sollen.

Folgende drei Neuerungen wurden beschlossen:
1) Goals, die dank eines Spielzuges innerhalb des Teams entstanden sind, zählen doppelt
2) nur 4 Spieler (2 aus jedem Team) sind beim Throw-in dabei, die restlichen Spieler warten im Abstand von 10 yards
3) die Distanz beim Penalty beträgt maximal 50 yards


Die Teams und Gruppen der Argentine Triple Crown:
Bei den Tortugas Open gehen sechs Teams an den Start. Bei den Hurlingham und Argentine Open spielen acht Teams. Wer die zwei restlichen Teams sind, entscheidet sich beim Qualifikationsturnier „Torneo Clasificatorio 90 Años de la AAP“ vom 26. September bis 7. Oktober in Palermo / Buenos Aires.

TORTUGAS OPEN

Zone A
La Dolfina (+40)

Adolfo Cambiaso (+10)
David Stirling (+10)
Pablo Mac Donough (+10)
Juan M. Nero (+10)

La Aguada (+36)
Facundo Sola (+8)
Guillermo Caset (+9)
Miguel Novillo Astrada (+10)
Ignacio Novillo Astrada (+9)

Magual (+33)
Alejandro Muzzio (+8)
Ignacio Toccalino (+9)
Marcos Di Paola (+8)
Jaime García Huidobro (+8)

Zone B
Ellerstina (+38)

Facundo Pieres (+10)
Gonzalo Pieres (+10)
Mariano Aguerre (+9)
Nicolás Pieres (+9)

La Aguada Las Monjitas (+33)
Lucas James (+8)
Cristian Laprida (+8)
Eduardo Novillo Astrada (+9)
Alejandro Novillo Astrada (+8)

Alegría (+36)
Pablo Pieres (+9)
Hilario Ulloa (+9)
Lucas Monteverde (+9)
Frederick Mannix (+9)


HURLINGHAM OPEN

Zone A
La Dolfina (+40)

Adolfo Cambiaso (+10)
David Stirling (+10)
Pablo Mac Donough (+10)
Juan M. Nero (+10)

Alegría (+36)
Pablo Pieres (+9)
Hilario Ulloa (+9)
Lucas Monteverde (+9)
Frederick Mannix (+9)

La Aguada Las Monjitas (+33)
Lucas James (+8)
Cristian Laprida (+8)
Eduardo Novillo Astrada (+9)
Alejandro Novillo Astrada (+8)

+ das Team aus dem Qualifikationsturnier in Palermo mit dem niedrigeren Handicap

Zone B
Ellerstina (+38)

Facundo Pieres (+10)
Gonzalo Pieres (+10)
Mariano Aguerre (+9)
Nicolás Pieres (+9)

La Aguada (+36)
Facundo Sola (+8)
Guillermo Caset (+9)
Miguel Novillo Astrada (+10)
Ignacio Novillo Astrada (+9)

Magual (+33)
Alejandro Muzzio (+8)
Ignacio Toccalino (+9)
Marcos Di Paola (+8)
Jaime García Huidobro (+8)

+ das Team aus dem Qualifikationsturnier in Palermo mit dem höheren Handicap

TORNEO CLASIFICATORIO 90 AÑOS DE LA AAP

La Natividad (+33)
Guillermo Terrera (h) (+8)
Ignatius Du Plessis (+8)
Alejandro Agote (+8)
Bartolomé Castagnola (+9)
Suplente: Alejandro Díaz Alberdi (+7)

La Vanguardia (+31)
Diego Cavanagh (+8)
Ezequiel Martínez Ferrario (+7)
Rodrigo Ribeiro de Andrade (+8)
Tomás García del Río (+8)

Chapaleufú (+31)
Alberto Heguy (h) (+7)
Ignacio Heguy (+8)
Francisco Bensadón (+8)
Eduardo Heguy (+8)
Suplente: Bautista Heguy (+8)

La Quinta (+28)
Juan Ruiz Guiñazú (h) (+7)
Joaquín Pittaluga (+7)
Guillermo Willington (+7)
Luke Tomlinson (+7)

Miramar (+28)
Gonzalo Deltour (+7)
Valerio Zubiaurre (h) (+7)
Ignacio Laprida (+7)
Santiago Toccalino (+7)

Santa Teresa (+28)
Juan M. Zavaleta (h) (+7)
Salvador Ulloa (+7)
Francisco Elizalde (+7)
Alfredo Cappella Barabucci (+7)