Sebastian Schneberger (+2), Philippe de Groot (+2) und Valentin Novillo Astrada (+6) vom Team Premium Cars Rosenheim sind die Sieger des Arena Polo Turniers, das am vergangenen Wochenende im Chiemsee Polo Club stattgefunden hat. Damit hat das Team Premium Cars Rosenheim seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt. Mit 15:13 setzten sich die Vier im Finale gegen Philipp Sommer (+2), Estelle Wagner (+1) und Patrick Maleitzke (+4) vom Team Handstich durch.

Platz drei erkämpften sich Eva Brühl (+3), Steffi von Pock (+1) und Juan Correa (+3) vom Team Gut Ising mit einem souveränen 16:3-Sieg über Joe Reinhart (+1), Tito Gaudenzi (+3) und Carlos Velazquez (+3) vom Team Bensegger.

Auch in diesem Jahr war das Polo-Auftaktturnier auf Gut Ising ein voller Erfolg und verlief in ausgelassener Stimmung.


Die Platzierungen:
1. Premium Cars Rosenheim (+10)

Sebastian Schneberger (+2)
Philippe de Groot (+2)
Valentin Novillo Astrada (+6)

2. Handstich (+7)
Philipp Sommer (+2)
Estelle Wagner (+1)
Patrick Maleitzke (+4)

3. Gut Ising (+7)
Eva Brühl (+3)
Steffi von Pock (+1)
Juan Correa (+3)

4. Bensegger (+7)
Joe Reinhart (+1)
Tito Gaudenzi (+3)
Carlos Velazquez (+3)


Galerie: